Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Chris Cutler wird in Washington, D.C., USA geboren. Chris Cutler ist ein britischer Schlagzeuger, Perkussionist, Komponist, Schriftsteller und Musiktheoretiker. Bekannt wurde er vor allem durch seine Arbeit mit den englischen Avantgarde-Rock-Bands Henry Cow und Art Bears, als Initiator der Rock-In-Opposition-Bewegung und als Gründer des Plattenlabels und -vertriebs Recommended Records.

thumbnail
Chris Cutler ist heute 70 Jahre alt. Chris Cutler ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Bibliografie:
thumbnail
Cutler, Chris? : File Under Popular: Theoretical and Critical Writings on Music

1981

Bibliografie:
thumbnail
Cutler, Chris/Hodgkinson, Tim? : The Henry Cow Book. Third Step Printworks. ISBN 0-9508870-0-5.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2000

Film:
thumbnail
At the Edge of Chaos , Dokumentarfilm von Shinji Aoyama über einen Solo-Auftritt in Tokio 1998.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1982

thumbnail
Auflösung: Art Bears war eine experimentell-avantgardistische Rockgruppe. Sie entstand 1978 aus den Überresten der progressiven Gruppe Henry Cow, war von Anfang an als kurzzeitiges Experiment gedacht und löste sich 1982 auch wieder auf. Das Trio bestand aus Fred Frith (Gitarre, Bass, Violine u.? a.), Chris Cutler (Percussion, Texte) und Dagmar Krause (Stimme). Ihre Musik griff oft politische, meist marxistisch/sozialistisch gefärbte Positionen auf (u.? a. in Zitaten und Allusionen von Hanns Eisler) und entfaltete trotz ihrer Orientierung an herkömmlichen Songstrukturen große Komplexität.

1976

thumbnail
Gründung: Art Bears war eine experimentell-avantgardistische Rockgruppe. Sie entstand 1978 aus den Überresten der progressiven Gruppe Henry Cow, war von Anfang an als kurzzeitiges Experiment gedacht und löste sich 1982 auch wieder auf. Das Trio bestand aus Fred Frith (Gitarre, Bass, Violine u.? a.), Chris Cutler (Percussion, Texte) und Dagmar Krause (Stimme). Ihre Musik griff oft politische, meist marxistisch/sozialistisch gefärbte Positionen auf (u.? a. in Zitaten und Allusionen von Hanns Eisler) und entfaltete trotz ihrer Orientierung an herkömmlichen Songstrukturen große Komplexität.

"Chris Cutler" in den Nachrichten