Chris Lebenzon

mehr zu "Chris Lebenzon" in der Wikipedia: Chris Lebenzon

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Chris Lebenzon wird in Redwood City, Kalifornien, USA geboren. Chris Lebenzon ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

thumbnail
Chris Lebenzon ist heute 64 Jahre alt. Chris Lebenzon ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Maleficent – Die dunkle Fee (Maleficent)

2012

thumbnail
Filmografie: Dark Shadows ist eine US-amerikanische Horror-Komödie aus dem Jahr 2012 des Regisseurs Tim Burton mit Johnny Depp in der Hauptrolle. Der Film basiert auf der in den 1960er und 70er Jahren für ABC produzierten Fernsehserie Dark Shadows.

Stab:
Regie: Tim Burton
Drehbuch: Seth Grahame-Smith
Produktion: Graham King, Johnny Depp, Christi Dembrowski, David Kennedy, Richard D. Zanuck
Musik: Danny Elfman
Kamera: Bruno Delbonnel
Schnitt: Chris Lebenzon

Besetzung: Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Helena Bonham Carter, Eva Green, Jackie Earle Haley, Jonny Lee Miller, Bella Heathcote, Chloë Moretz, Gulliver McGrath, Ray Shirley, Christopher Lee, Ivan Kaye, Susanna Cappellaro, Alice Cooper

2010

thumbnail
Film: Unstoppable – Außer Kontrolle (Unstoppable)

2009

thumbnail
Film: Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 ist ein amerikanischer Thriller von Tony Scott mit Denzel Washington und John Travolta in den Hauptrollen. Der Film kam am 24. September 2009 in die deutschen Kinos. Unter demselben Originaltitel The Taking of Pelham One Two Three wurde schon 1974 ein Film mit dem deutschen Titel Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 veröffentlicht. Die Hauptrollen spielten damals Walter Matthau und Robert Shaw. Dem Film folgte 1998 ein für das Fernsehen inszeniertes Remake mit dem gleichen Originaltitel, in Deutschland als U-Bahn-Inferno: Terroristen im Zug bekannt. Alle drei Filme basieren auf John Godeys Roman Abfahrt Pelham 1 Uhr 23.

Stab:
Regie: Tony Scott
Drehbuch: Brian Helgeland
Produktion: Todd Black,
Tony Scott, Jason Blumenthal, Steve Tisch
Musik: Harry Gregson-Williams
Kamera: Tobias Schliessler
Schnitt: Chris Lebenzon

Besetzung: Denzel Washington, John Travolta, James Gandolfini, John Turturro, Luis Guzmán, Ramón Rodríguez, Victor Gojcaj, Robert Vataj, Gbenga Akinnagbe, Michael Rispoli, Frank Wood, Aunjanue Ellis, Brian Haley

"Chris Lebenzon" in den Nachrichten