Christiaan Huygens

Christiaan Huygens [ˈhœi̯ɣəns] (Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i) (* 14. April 1629 in Den Haag; † 8. Juli 1695 ebenda), auch Christianus Hugenius, war ein niederländischer Astronom, Mathematiker und Physiker. Huygens gilt, obwohl er sich niemals der noch zu seinen Lebzeiten entwickelten Infinitesimalrechnung bediente, als einer der führenden Mathematiker und Physiker des 17. Jahrhunderts. Er ist der Begründer der Wellentheorie des Lichts, formulierte in seinen Untersuchungen zum elastischen Stoß ein Relativitätsprinzip und konstruierte die ersten Pendeluhren. Mit von ihm verbesserten Teleskopen gelangen ihm wichtige astronomische Entdeckungen.

mehr zu "Christiaan Huygens" in der Wikipedia: Christiaan Huygens

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Christiaan Huygens stirbt in Den Haag. Christiaan Huygens ( Aussprache), auch Christianus Hugenius, war ein niederländischer Astronom, Mathematiker und Physiker. Huygens gilt, obwohl er sich niemals der noch zu seinen Lebzeiten entwickelten Infinitesimalrechnung bediente, als einer der führenden Mathematiker und Physiker des 17. Jahrhunderts. Er ist der Begründer der Wellentheorie des Lichts, formulierte in seinen Untersuchungen zum elastischen Stoß ein Relativitätsprinzip und konstruierte die ersten Pendeluhren. Mit von ihm verbesserten Teleskopen gelangen ihm wichtige astronomische Entdeckungen.
thumbnail
Geboren: Christiaan Huygens wird in Den Haag geboren. Christiaan Huygens ( Aussprache), auch Christianus Hugenius, war ein niederländischer Astronom, Mathematiker und Physiker. Huygens gilt, obwohl er sich niemals der noch zu seinen Lebzeiten entwickelten Infinitesimalrechnung bediente, als einer der führenden Mathematiker und Physiker des 17. Jahrhunderts. Er ist der Begründer der Wellentheorie des Lichts, formulierte in seinen Untersuchungen zum elastischen Stoß ein Relativitätsprinzip und konstruierte die ersten Pendeluhren. Mit von ihm verbesserten Teleskopen gelangen ihm wichtige astronomische Entdeckungen.

thumbnail
Christiaan Huygens starb im Alter von 66 Jahren. Christiaan Huygens war im Sternzeichen Widder geboren.

Wissenschaft & Technik

1678

thumbnail
Christiaan Huygens legt der Académie française seine Traité de la lumière vor, in der er die Wellentheorie des Lichts begründet. Das Werk wird erst 1690 publiziert.

1657

thumbnail
Wissenschaft: Christiaan Huygens entwickelt erste Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung.

1656

thumbnail
Christiaan Huygens stattet eine Uhr mit einer Spiralfeder und einer Unruh aus, um das bis dahin gebräuchliche Uhrgewicht und das Pendel zu ersetzen.

1655

thumbnail
25. März: Christiaan Huygens entdeckt mit einem von ihm und seinem Bruder Constantijn selbstgebauten Teleskop den Saturnmond Titan.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1950

Werke:
thumbnail
Tome XXII: Supplément ?? la correspondance. Varia. Biographie de Chr. Huygens. Catalogue de la vente des livres de Chr. Huygens.

1944

Werke:
thumbnail
Tome XXI: Cosmologie.

1940

Werke:
thumbnail
Tome XX: Musique et mathématique. Musique. Mathématiques de 1666 ?? 1695.

1937

Werke:
thumbnail
Tome XIX: Mécanique théorique et physique de 1666 ?? 1695. Huygens ?? l’Académie royale des sciences.

1934

Werke:
thumbnail
Tome XVIII: L’horloge ?? pendule ou ?? balancier de 1666 ?? 1695. Anecdota.

"Christiaan Huygens" in den Nachrichten