Christiane von Goethe

Christiane von Goethe (* 1. Juni 1765 in Weimar als Johanna Christiana Sophie Vulpius; † 6. Juni 1816 in Weimar) war seit 1806 Johann Wolfgang von Goethes Ehefrau.

mehr zu "Christiane von Goethe" in der Wikipedia: Christiane von Goethe

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius werden in der Sakristei der Weimarer Jakobskirche getraut.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Christiane von Goethe stirbt in Weimar als Johanna Christiana Sophie Vulpius. Christiane von Goethe war seit 1806 Goethes Ehefrau.
Geboren:
thumbnail
Christiane von Goethe wird in Weimar als Johanna Christiana Sophie Vulpius geboren. Christiane von Goethe war seit 1806 Goethes Ehefrau.

thumbnail
Christiane von Goethe starb im Alter von 51 Jahren. Christiane von Goethe war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

Rezeption > Film:
thumbnail
Die Braut, mit Veronica Ferres als Christiane Vulpius, Herbert Knaup als Johann Wolfgang von Goethe.

"Christiane von Goethe" in den Nachrichten