Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Christina Aguilera wird in Staten Island, New York City geboren. Christina María Aguilera ist eine US-amerikanische Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Produzentin. Sie wurde unter anderem mit fünf Grammys, vier BRIT Awards und 27 Billboard Music Awards ausgezeichnet. Für ihren Song Bound to You zu dem Film Burlesque, in dem sie mitspielt, wurde sie außerdem für einen Golden Globe nominiert. Bei den ALMA Awards 2012 erhielt sie einen Special Achievement Award für ihre Karriere und ihr philanthropisches Wirken, bei den People’s Choice Awards 2013 einen als People’s Voice.

thumbnail
Christina Aguilera ist heute 36 Jahre alt. Christina Aguilera ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1989

Gründung:
thumbnail
4 Non Blondes war eine US-amerikanische Alternative-Rockband der 1990er aus San Francisco. Ihr bekanntestes Mitglied ist Linda Perry, die auch Soloprojekte unterhielt und Lieder von Pink und Christina Aguilera produzierte.

Tourneen

2003

thumbnail
The Justified & Stripped North American Tour

2003

thumbnail
The Stripped World Tour

2001

thumbnail
Latin America Tour

2000

thumbnail
TLC Tour (Opening Act)

2000

thumbnail
Sears & Levis US Tour

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Filmografie: Burlesque ist ein US-amerikanischer Musikfilm aus dem Jahr 2010. Der Film kam am 6. Januar 2011 in die Kinos Deutschlands, Österreichs und der deutschsprachigen Schweiz. Im Jahr 2011 gewann er den Golden Globe Award für den „Besten Original Song“. Bis heute spielte der Film in Nordamerika 39, 4 Millionen und weltweit 50, 15 Millionen US-Dollar ein.

Stab:
Regie: Steve Antin
Drehbuch: Steven Antin
Produktion: Donald De Line
Musik: Christophe Beck
Kamera: Bojan Bazelli
Schnitt: Virginia Katz

Besetzung: Christina Aguilera, Cher, Cam Gigandet, Eric Dane, Julianne Hough, Alan Cumming, Peter Gallagher, Kristen Bell, Stanley Tucci, Dianna Agron

2010

thumbnail
Film: Entourage (Fernsehserie)

2010

thumbnail
Film: Männertrip (Get him to the Greek)

2008

thumbnail
Film: Shine a Light ist ein Konzertfilm aus dem Jahr 2008 von Regisseur Martin Scorsese mit der und über die Rockband The Rolling Stones, der im Herbst 2006 im New Yorker Beacon Theatre gedreht wurde. Seine Weltpremiere feierte er am 7. Februar 2008 als Eröffnungsfilm der Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale), im April des Jahres kam er ins Kino. Im selben Monat erschien auch das gleichnamige Soundtrack-Album zum Film.

Stab:
Regie: Martin Scorsese
Produktion: Victoria Pearman, Michael Cohl, Zane Weiner, Steve Bing
Musik: The Rolling Stones
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: David Tedeschi

Besetzung: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ron Wood, Darryl Jones, Chuck Leavell, Bobby Keys, Bernard Fowler, Tim Ries, Michael Davis, Kent Smith, Jack White III, Buddy Guy, Christina Aguilera, Bill Clinton

Europa

Nummer 1 Hit > Griechenland > Alben (internationale K:
thumbnail
Christina Aguilera - Bionic

Musik

Nummer 1 Hit > Polen > Singles:
thumbnail
Maroon 5 feat. Christina Aguilera - Moves like Jagger

2012

Diskografie:
thumbnail
Lotus
Nummer 1 Hit > Mainstream Top 40 > Singles:
thumbnail
Maroon 5 feat. Christina Aguilera - Moves Like Jagger
Nummer 1 Hit > Hot Dance Club Charts > Singles:
thumbnail
Christina Aguilera - You Lost Me
Nummer 1 Hit > Hot Dance Club Charts > Singles:
thumbnail
Christina Aguilera - Not Myself Tonight

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2015

Ehrung:
thumbnail
Beste Popdarbietung eines Duos / einer Gruppe (Say Something mit A Great Big World)

2008

Ehrung:
thumbnail
Best Act Ever

2008

Ehrung:
thumbnail
Beste Zusammenarbeit mit Gesang – Pop (Steppin' Out,with Tony Bennett)

2008

Ehrung:
thumbnail
Beste Zusammenarbeit mit Gesang – Pop (Steppin’ Out mit Tony Bennett)

2007

Ehrung:
thumbnail
Beste weibliche Gesangsdarbietung – Pop (Aint't No Other Man)

"Christina Aguilera" in den Nachrichten