Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Die Mainzer Akte regelt als internationales Abkommen die Schifffahrt auf dem Rhein. Im Jahr 1868 wird die Vereinbarung in der Mannheimer Akte revidiert. (31. März)

Geboren & Gestorben

Gestorben > 20. Jahrhundert:
thumbnail
John George Clark Anderson, britischer Althistoriker und Epigraphiker (31. März)

CSU-Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts

1958

thumbnail
Josef Wintrich
23. März 1954 bis
19. Oktober

Vor der Wahl > Kanzlerkandidaten

1980

thumbnail
Der Auswahlprozess bei CDU und CSU wird von der Grundkonstellation zweier eigenständiger Schwesterparteien bestimmt. So kam es 1979 zu einer Kampfabstimmung in der gemeinsamen Bundestagsfraktion zwischen dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht und dem bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß über die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl

Rundfunk, Film & Fernsehen

1982

Filmisches Werk:
thumbnail
Seine Ablehnung der CSU zeigte Achternbusch deutlich in der Schlussszene von Der Depp , in der der damalige Ministerpräsident Franz Josef Strauß im Hofbräuhaus vergiftet wird. (Herbert Achternbusch)

1968

Film:
thumbnail
Andrea ? Wie ein Blatt auf nackter Haut (Helmut Alimonta)

1945

Regierungsbezirk > Regierungspräsidenten:
thumbnail
Ernst Falkner (CSU) (Oberpfalz)

1945

Regierungsbezirk > Regierungspräsidenten:
thumbnail
Adam Stegerwald (CSU) (Unterfranken)

CSU-Präsidenten des Deutschen Bundestages

1983

thumbnail
Richard Stücklen (links)
31. Mai 1979 bis
29. März

Wirtschaft

thumbnail
Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Franz-Josef Strauss erreicht, dass sich die deutsche Bundesregierung für einen von ihm vermittelten Milliardenkredit an die DDR verbürgt. An der Spitze der geldgebenden Bankengruppe steht als Konsortialführer die Bayerische Landesbank.

Bürgermeister (1818 bis heute) > Amtierende Oberbürgermeister (seit 1945)

1984

thumbnail
Erich Kiesl (CSU) 5. März 1978 – 17. März (Münchner Bürgermeister)

1948

thumbnail
Karl Scharnagl (CSU) 4. Mai 1945 – 30. Juni (Münchner Bürgermeister)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1990

Bekannte Ordensträger und Ordensträgerinnen:
thumbnail
Dionys Jobst , „mit Schulterband“, deutscher CSU-Politiker und früherer Vorsitzender der Deutsch-Japanischen Parlamentariergruppe (Orden der Aufgehenden Sonne)

Volksentscheide in Deutschland > Volksentscheide auf Bundesebene > Aus dem Volk initiierte Volksentscheide

2002

thumbnail
brachten die Fraktionen der SPD und der Grünen erstmals einen solchen Entwurf in den Deutschen Bundestag ein, der aber mit den Stimmen der CDU/CSU-Opposition abgelehnt wurde (Volksentscheid)

CSU-Präsidenten des Bayerischen Landtags

2008

2008

thumbnail
Alois Glück
2003 bis

2003

thumbnail
Johann Böhm
1994 bis

1994

1990

thumbnail
Franz Heubl
1978 bis

CSU-Ministerpräsidenten des Freistaates Bayern

2008

thumbnail
Horst Seehofer
seit 27. Oktober

2008

thumbnail
Günther Beckstein
9. Oktober 2007 bis
27. Oktober

2007

thumbnail
Edmund Stoiber
28. Mai 1993 bis
9. Oktober

1993

thumbnail
Max Streibl
19. Oktober 1988 bis
28. Mai

1988

thumbnail
Franz Josef Strauß
7. November 1978 bis
19. Oktober

Personen in innerparteilichen Führungspositionen > stellvertretende Generalsekretäre

2009

thumbnail
Dorothee Bär
seit 9. Februar

1998

thumbnail
Joachim Herrmann
11. April 1997 bis
6. Oktober

1988

thumbnail
Erwin Huber
20. Juli 1987 bis
12. September

1952

thumbnail
Josef Brunner
Anfang 1949 bis
Dezember

Personen in innerparteilichen Führungspositionen > Generalsekretäre

2013

thumbnail
Andreas Scheuer
seit 15. Dezember

2013

thumbnail
Alexander Dobrindt
9. Februar 2009 bis
15. Dezember

2009

thumbnail
Karl-Theodor zu Guttenberg
30. Oktober 2008 bis
9. Februar

2008

thumbnail
Christine Haderthauer
22. Oktober 2007 bis
30. Oktober

2007

thumbnail
Markus Söder
17. November 2003 bis
22. Oktober

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Georg Rosenthal (SPD) gewinnt die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Würzburg gegen die Amtsinhaberin Pia Beckmann (CSU) (16. März)
thumbnail
Erwin Huber wird zum neuen Vorsitzenden der Christlich-Sozialen Union gewählt.
thumbnail
Im vereinten Deutschland tritt das von der Volkskammer der DDR am 22. Juli beschlossene Ländereinführungsgesetz in Kraft. In den neuen Ländern sowie in Bayern finden Wahlen zu den Landesparlamenten statt. Dabei wird im Landtag Mecklenburg-Vorpommerns, Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens die CDU stärkste Partei, in den Wahlen zum Brandenburger Landtag die SPD -die bayerische Landtagswahl gewinnt die CSU mit absoluter Mehrheit.
thumbnail
Otto Wiesheu, beurlaubter Generalsekretär der CSU verliert im bayerischen Landtag seine Immunität, er ist wegen eines Autounfalls unter Alkoholeinfluss mit Todesfolge angeklagt (und wird später verurteilt)

1972

thumbnail
Politik > Bürgermeister: 1972 bis 2002 - Otto Feil (CSU) - während seiner Amtszeit entwickelte sich Pleinfeld zu einem aufstrebenden Fremdenverkehrsort.

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Deutschland: Im Zuge einer Affäre um angeblich versuchte Einflussnahme auf die Medienberichterstattung der ZDF-heute-Redaktion tritt Hans Michael Strepp, Pressesprecher und Leiter der Pressestelle in der Landesleitung der CSU zurück
thumbnail
Berlin/Deutschland: Nach mehrwöchigen Verhandlungen stellen die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Guido Westerwelle (FDP) und Horst Seehofer (CSU) das Regierungsprogramm für die kommende Legislaturperiode vor. Am Montag billigen die Regierungsparteien CDU, CSU und FDP den gemeinsam ausgehandelten Koalitionsvertrag auf ihren Parteitagen.
thumbnail
Deutschland: Bei der Bundestagswahl bleibt die Christlich-Demokratische Union Deutschlands (CDU) zusammen mit der bayrischen Christlich-Sozialen Union (CSU) stärkste Kraft, während die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) massive Stimmeneinbußen zu verzeichnen hat. Die drei Parteien erreichen aber ihr schlechtestes Wahlergebnis seit den 1940er Jahren. Die kleinen im Bundestag vertretenen Parteien Freie Demokratische Partei (FDP), Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke gewinnen an Stimmen hinzu und erreichen alle über 10 Prozent. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Guido Westerwelle (FDP) geben bekannt, die neue Regierungskoalition bilden zu wollen.
thumbnail
Celle/Deutschland: Beim Bundesparteitag der Freien Union mit der früheren CSU-Politikerin Gabriele Pauli kommt es zu Tumulten.
thumbnail
Berlin/Deutschland: CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg löst Michael Glos als Bundeswirtschaftsminister ab.

"Christlich-Soziale Union in Bayern" in den Nachrichten