Christlich Demokratische Union Deutschlands

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in allen deutschen Ländern mit Ausnahme des Freistaates Bayern. Sie bezeichnet sich als die Volkspartei der Mitte. Sie beschreibt als ihre Grundwerte „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit“, die sich aus „ihren christlich-sozialen, liberalen und wertkonservativen Wurzeln“ ableiten würden.

Mit ihrer bayerischen Schwesterpartei, der Christlich-Sozialen Union in Bayern (CSU), bildet die CDU im Bundestag eine Fraktionsgemeinschaft, die meist als Union oder Unionsfraktion bezeichnet wird. Seit dem 15. Juni 2014 ist die CDU auf Bundesebene zusammen mit der CSU insgesamt länger in Regierungsverantwortung als jede andere deutsche Partei seit Gründung der Bundesrepublik. Sie bildet mit der CSU und der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) die gegenwärtige Koalitionsregierung der Bundesrepublik Deutschland, deren Bundeskanzlerin die CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel ist. Über die längste Zeit koalierte die CDU neben der CSU mit der FDP in schwarz-gelben Koalitionen.

mehr zu "Christlich Demokratische Union Deutschlands" in der Wikipedia: Christlich Demokratische Union Deutschlands

Deutschland

thumbnail
Die SPD erleidet bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein massive Verluste, die vor allem zu Gunsten des BHE gehen, der mit 23,7 % zweitstärkste Partei hinter der SPD wird. Neuer Ministerpräsident wird Walter Bartram (CDU) an der Spitze einer Koalition aus CDU, BHE, DP und FDP.
thumbnail
Die CDU formiert sich in Königswinter auf Bundesebene und wählt Kanzler Konrad Adenauer zu ihrem Bundesvorsitzenden.

Söhne und Töchter des Orts

1957

thumbnail
Axel Wirtz, Politiker (CDU) und Mitglied des Landtages von Nordrhein-Westfalen (Gressenich)

Präsidenten > Landtag des Saarlandes

Präsidenten der Europäischen Kommission

1967

thumbnail
Walter Hallstein
10. Januar 1958 bis
30. Juni

Persönlichkeiten

1969

thumbnail
Erich Riecke, Politiker (CDU), Mitglied des Rates der Stadt Dortmund und stellv. Oberbürgermeister von 1964 bis (Dortmund-Aplerbeck)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter Aplerbecks

1969

thumbnail
Erich Riecke (1906–1992), Politiker (CDU), Mitglied des Rates der Stadt Dortmund und stellv. Oberbürgermeister von 1964 bis (Aplerbeck)

1969

thumbnail
Erich Riecke (1906–1992), Politiker (CDU), Mitglied des Rates der Stadt Dortmund und stellv. Oberbürgermeister von 1964 bis (Aplerbeck (Dortmund))

Ereignisse

1972

thumbnail
Gescheitertes Konstruktives Misstrauensvotum der CDU im Deutschen Bundestag und Neuwahl. (1970er)

Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben oder wirken

1975

thumbnail
Eberhard Techtmeier (* 19. Mai 1913; ??? 22. April 1993), Politiker und Landtagsabgeordneter (CDU) von 1966 bis (Wickede (Ruhr))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1980

Werk:
thumbnail
Aisuru to iu kotoba (????????) (Takenishi Hiroko)

Vor der Wahl > Kanzlerkandidaten

1980

thumbnail
Der Auswahlprozess bei CDU und CSU wird von der Grundkonstellation zweier eigenständiger Schwesterparteien bestimmt. So kam es 1979 zu einer Kampfabstimmung in der gemeinsamen Bundestagsfraktion zwischen dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht und dem bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß über die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl

Bekannte Absolventen und Dozenten

1987

thumbnail
Günther Krause, Politiker (CDU), Bundesminister für Verkehr (1991–1993), Habilitation zum Dr. sc. techn. , Honorarprofessor (1990) (Hochschule Wismar)

Präsidium

1988

thumbnail
Präsident des Deutschen BundestagesPhilipp Jenninger (CDU) zurückgetreten am 11. November ;Rita Süssmuth (CDU) seit 25. November (Liste der Mitglieder des Deutschen Bundestages (11. Wahlperiode))

Bezirksbürgermeister von 1920 bis 2000

1990

thumbnail
Ulrich Fahl (CDU), November 1989 bis Juni (Berlin-Mitte)

Goebbels-Vergleiche

1990

thumbnail
Egon Bahr über den Wahlkampf der CDU in der Noch-DDR (Joseph Goebbels)

Mitgliedschaften

1993

Mitgliedschaft:
thumbnail
trat er in die Bonner CDU ein und engagierte sich bis zu seinem Umzug nach Berlin im Jahre 2000 im CDU-Ortsverband Bonn-Innenstadt; zuletzt war er Ortsverbandsvorsitzender. (Michael F. Feldkamp)

Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts

1994

thumbnail
Roman Herzog
16. November 1987 bis
30. Juni

1983

thumbnail
Ernst Benda
8. Dezember 1971 bis
20. Dezember

1971

thumbnail
Gebhard Müller
8. Januar 1959 bis
8. Dezember

Geschichte > Bürgermeister

1994

thumbnail
Horst-Dieter Weyrauch, CDU, von 1991 bis (Wernigerode)

1991

thumbnail
Herbert Teubner, CDU, 1990 bis (Wernigerode)

Kunst & Kultur

2004

Gastauftritte von Prominenten:
thumbnail
Folge 554: RBB Ritter – In Eine ehrliche Haut spielten Moderatorin Sabine Christiansen und die Politiker Rezzo Schlauch (Bündnis 90/Die Grünen) und Laurenz Meyer (CDU) sich selbst. (Tatort (Fernsehreihe))

Bundeskanzler

2005

thumbnail
Angela Merkel
Seit 22. November

1998

thumbnail
Helmut Kohl
1. Oktober 1982 bis
27. Oktober

1969

thumbnail
Kurt Georg Kiesinger
1. Dezember 1966 bis
21. Oktober

1966

thumbnail
Ludwig Erhard
16. Oktober 1963 bis
1. Dezember

1963

thumbnail
Konrad Adenauer
15. September 1949 bis
16. Oktober

Präsidenten des Deutschen Bundestages

2005

thumbnail
Norbert Lammert
Seit 18. Oktober

1998

thumbnail
Rita Süssmuth
25. November 1988 bis
26. Oktober

1988

thumbnail
Philipp Jenninger
5. November 1984 bis
11. November

1984

thumbnail
Rainer Barzel
29. März 1983 bis
25. Oktober

1979

thumbnail
Karl Carstens
14. Dezember 1976 bis
31. Mai

Laudatoren

2007

thumbnail
Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, deutsche Politikerin (CDU) (Nationale Bestenehrung)

Inhaltliches Profil

2007

thumbnail
Freiheit und Sicherheit. Grundsätze für Deutschland : Unter dem Motto „Neue Gerechtigkeit durch mehr Freiheit“ hat die CDU im Jahr 2006 eine Debatte über ein neues Grundsatzprogramm angestoßen. In der 69-köpfigen Grundsatzprogrammkommission, die unter dem Vorsitz des damaligen CDU-Generalsekretärs Ronald Pofalla am 25.? April 2006 erstmals zusammentrat, waren alle Landesverbände und Vereinigungen der CDU vertreten. Der dabei erarbeitete Entwurf wurde Anfang Juli vom CDU-Bundesvorstand beschlossen und am 3.? Dezember auf dem Bundesparteitag in Hannover endgültig verabschiedet.

1994

thumbnail
Freiheit in Verantwortung

1978

thumbnail
Ludwigshafener Programm

1953

thumbnail
Hamburger Programm

1949

thumbnail
Düsseldorfer Leitsätze , anlässlich der Bundestagswahl verabschiedet, befürwortet eine soziale Marktwirtschaft

Präsidenten des Europäischen Parlaments

2009

thumbnail
Hans-Gert Pöttering
16. Januar 2007 bis
14. Juli

1994

thumbnail
Egon Klepsch
14. Januar 1992 bis
19. Juli

1962

thumbnail
Hans Furler
28. März 1960 bis
27. März

Söhne und Töchter des Ortes

2010

thumbnail
Manfred Pentz (* 1980), Politiker (CDU), Abgeordneter des Hessischen Landtags seit 1. Oktober (Groß-Zimmern)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Ehrungen: CDU-Kreisverband Worms - Pfarrer-Johannes-Weil-Preis. (Herbert W. Hofmann)

2006

thumbnail
Ehrung: Konrad-Adenauer-Medaille der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (Karl Holzamer)

1975

1957

thumbnail
Karl-Bräuer-Preis > Preisträger: August Dresbach, deutscher Politiker der CDU (Deutsches Steuerzahlerinstitut)

1944

thumbnail
Ehrung: wurde Hinrichs Ehrenbürger der Stadt Oldenburg. 1990 beantragten zwei Oldenburger Ratsmitglieder, Hinrichs von der Liste der Ehrenbürger zu streichen, was mit den Stimmen der SPD, CDU und FDP bei Stimmenthaltung der Grünen abgelehnt wurde. Dieser Antrag wurde 2001 von der PDS wiederholt und erneut mehrheitlich abgelehnt. (August Hinrichs)

Bundespräsidenten

2012

thumbnail
Christian Wulff
30. Juni 2010 bis
17. Februar

2010

thumbnail
Horst Köhler
1. Juli 2004 bis
31. Mai

1999

thumbnail
Roman Herzog
1. Juli 1994 bis
30. Juni

1994

thumbnail
Richard von Weizsäcker
1. Juli 1984 bis
30. Juni

1984

thumbnail
Karl Carstens
1. Juli 1979 bis
30. Juni

Politik & Weltgeschehen

2013

thumbnail
Ereignisse > Politik: Am 22. September gewinnt die CDU unter Angela Merkel die Bundestagswahl. (2010er)
thumbnail
Christian Wulff (CDU) wird von der Bundesversammlung zum zehnten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Er erhält im dritten Wahlgang 625 Stimmen gegenüber Joachim Gauck (parteilos) mit 494 Stimmen.

2007

thumbnail
Politik > Bürgermeister: 2007 bis heute: Klaus Muttach (CDU) (Achern)

2006

thumbnail
Politik: Joachim Zeller (CDU), Januar 2001 bis Oktober (Bezirk Mitte)
thumbnail
Angela Merkel (CDU) wird vom Bundestag zur ersten Bundeskanzlerin in der Geschichte Deutschlands gewählt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Hannover/Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf dem Parteitag der CDU als Parteivorsitzende wiedergewählt.
thumbnail
Mainz/Deutschland: Im Zusammenhang mit der Nürburgring-Affäre wird der Misstrauensantrag der CDU-Fraktion gegen Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) im rheinland-pfälzischen Landtag abgelehnt.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) stellt auf dem Weg zur Neuausrichtung der Bundeswehr das Stationierungskonzept 2011 vor.
thumbnail
Magdeburg/Deutschland: Reiner Haseloff (CDU) wird vom sachsen-anhaltischen Landtag zum Ministerpräsidenten gewählt; neuer Landtagspräsident wird Detlef Gürth (CDU).
thumbnail
Hamburg/Deutschland: Bei der Bürgerschaftswahl erreicht die SPD unter Spitzenkandidat Olaf Scholz mit 48,3 % der Stimmen die absolute Mehrheit. Die bislang regierenden CDU und Grüne kommen auf 21,9 und 11,2 %. Die FDP mit 6,6 % und Die Linke mit 6,4 % schaffen ebenfalls den Einzug in die Bürgerschaft.

"Christlich Demokratische Union Deutschlands" in den Nachrichten