Christoph Anton von Migazzi

Christoph Bartholomäus Anton Migazzi, Graf zu Wall und Sonnenthurm (* 20. Oktober 1714 in Trient; † 14. April 1803 in Wien) war ab 1751 römisch-katholischer Koadjutor von Mechelen (Belgien) und Titularerzbischof von Cartagine, diente Kaiserin Maria Theresia als Gesandter in Madrid, erhielt 1756 vom Papst den Titel Erzbischof und wurde zum Bischof von Waitzen in (Ungarn) ernannt. Von 1757 bis 1803 war er römisch-katholischer Erzbischof der Erzdiözese Wien und von 1762 bis 1785 auch Administrator in Waitzen. Von 1761 bis zu seinem Tod war er Kardinal mit der TitelkircheSanti Quattro Coronati.

mehr zu "Christoph Anton von Migazzi" in der Wikipedia: Christoph Anton von Migazzi

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Christoph Anton von Migazzi stirbt in Wien. Christoph Bartholomäus Anton Migazzi, Graf zu Wall und Sonnenthurm war ab 1751 römisch-katholischer Koadjutor von Mechelen (Belgien) und Titularerzbischof von Cartagine, diente Kaiserin Maria Theresia als Gesandter in Madrid, erhielt 1756 vom Papst den Titel Erzbischof und wurde zum Bischof von Waitzen in (Ungarn) ernannt. Von 1757 bis 1803 war er römisch-katholischer Erzbischof der Erzdiözese Wien und von 1762 bis 1785 auch Administrator in Waitzen. Von 1761 bis 1803 war er Kardinal mit der Titelkirche Santi Quattro Coronati
thumbnail
Geboren: Christoph Anton von Migazzi wird in Trient geboren. Christoph Bartholomäus Anton Migazzi, Graf zu Wall und Sonnenthurm war ab 1751 römisch-katholischer Koadjutor von Mechelen (Belgien) und Titularerzbischof von Cartagine, diente Kaiserin Maria Theresia als Gesandter in Madrid, erhielt 1756 vom Papst den Titel Erzbischof und wurde zum Bischof von Waitzen in (Ungarn) ernannt. Von 1757 bis 1803 war er römisch-katholischer Erzbischof der Erzdiözese Wien und von 1762 bis 1785 auch Administrator in Waitzen. Von 1761 bis 1803 war er Kardinal mit der Titelkirche Santi Quattro Coronati

thumbnail
Christoph Anton von Migazzi starb im Alter von 88 Jahren. Christoph Anton von Migazzi war im Sternzeichen Waage geboren.

"Christoph Anton von Migazzi" in den Nachrichten