Christoph Theußl

Christoph Theussl (* 3. August 1976 in Eibiswald, Steiermark) ist ein in München lebender österreichischer Schauspieler, Performancekünstler und Liedermacher. 2014 erhielt er für seine musikalische Tätigkeit den Förderpreis der Liederbestenliste.

mehr zu "Christoph Theußl" in der Wikipedia: Christoph Theußl

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Christoph Theußl wird in Eibiswald, Steiermark geboren. Christoph Theussl ist ein in München lebender österreichischer Schauspieler, Performancekünstler und Liedermacher. 2014 erhielt er für seine musikalische Tätigkeit den Förderpreis der Liederbestenliste.

thumbnail
Christoph Theußl ist heute 41 Jahre alt. Christoph Theußl ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

Film:
thumbnail
Kotsch ist ein österreichischer Spielfilm von Regisseur Helmut Köpping aus dem Jahr 2006.

Stab:
Regie: Helmut Köpping
Drehbuch: Gregor Stadlober
Produktion: Erich Lackner, Ursula Wolschlager
Musik: Artëm Denissov
Kamera: Robert Winkler
Schnitt: Nina Kusturica,
Bernhard Schmid

Besetzung: Christoph Theußl, Michael Ostrowski, Andreas Kiendl, Michael Fuith, Ursula Strauss, Sabine Friesz, Susi Stach

Künstlerisches Schaffen

2014

thumbnail
Doppel-CD "Endlich" Periplaneta

2013

thumbnail
"Die Traummaschine". Theaterstück für Kinder und Eltern. Zusammen mit Judith Huber und Charlotte Pfeiffer. Uraufführung: Uebel Und Gefährlich / Hamburg.

2013

thumbnail
Performer bei "Atlantropa", eine szenische Stückentwicklung von ausbau.sechs (Konzept: Sebastian Linz). Uraufführung: Schauburg München.

2013

thumbnail
Performer bei "Ich sehe was was du nicht siehst" - Performance im Öffentlichen Raum von Philine Velhagen und Jörg Witte. Uraufführung: Rotkreuzplatz München.

2012

thumbnail
"UNTN - ein Musikalisches Untergrundstück". Uraufführung. Live-Audio-Performance in der Münchner U-Bahn. Zusammen mit Katrin Dollinger, Club Real, Marcus Widmann u. a.

"Christoph Theußl" in den Nachrichten