Christopher Hampton

Christopher James Hampton, CBE, FRSL, (* 26. Januar 1946 auf Ilha do Faial, Portugal) ist ein britischer Dramatiker, Übersetzer, Drehbuchautor und Regisseur.

mehr zu "Christopher Hampton" in der Wikipedia: Christopher Hampton

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Christopher Hampton wird auf Ilha do Faial, Portugal geboren. Christopher James Hampton, CBE, FRSL, ist ein britischer Dramatiker, Übersetzer, Drehbuchautor und Regisseur.

thumbnail
Christopher Hampton ist heute 71 Jahre alt. Christopher Hampton ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Kunst & Kultur

2014

Film > Als Theaterautor:
thumbnail
Eine dunkle Begierde. Regie: Christopher Hampton, deutsche Übersetzung von Daniel Kehlmann, uraufgeführt am 27. November im Theater in der Josefstadt

2009

Film > Als Theaterautor:
thumbnail
Jugend ohne Gott, nach Ödön von Horváth, uraufgeführt am 26. November im Theater in der Josefstadt

2003

Film > Als Theaterautor:
thumbnail
Die Methode (The Talking Cure)

1974

Film > Als Theaterautor:
thumbnail
Die Wilden (Savages)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film > Als Drehbuchautor: Tage am Strand (Adore)

2011

thumbnail
Film: Eine dunkle Begierde (Originaltitel: A Dangerous Method) ist ein historisches Filmdrama des kanadischen Regisseurs David Cronenberg aus dem Jahr 2011. Der an Tatsachen angelehnte Film thematisiert die Bekanntschaft zwischen dem Psychiater Carl Gustav Jung und Sigmund Freud, dem Begründer der Psychoanalyse, sowie die Affäre zwischen Jung und seiner Patientin Sabina Spielrein. Die Hauptrollen in der kanadisch-britisch-deutschen Koproduktion spielen Viggo Mortensen, Michael Fassbender, Keira Knightley und Vincent Cassel.

Stab:
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: Christopher Hampton
Produktion: Jeremy Thomas Marco Mehlitz Martin Katz Tianna Alexandra-Silliphant Richard Mansell
Musik: Howard Shore
Kamera: Peter Suschitzky
Schnitt: Ronald Sanders

Besetzung: Michael Fassbender, Keira Knightley, Viggo Mortensen, Vincent Cassel, Sarah Gadon, Katharina Palm, Andrea Magro, Julie Chevallier, André Hennicke, Arndt Schwering-Sohnrey, Wladimir Matuchin, Severin von Hoensbroech, Torsten Knippertz, Dirk S. Greis, André Dietz, Anna Thalbach, Sarah Marecek

2009

thumbnail
Film > Als Drehbuchautor: Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten (Chéri)

2009

thumbnail
Film: Chéri -Eine Komödie der Eitelkeiten (Originaltitel: Chéri) ist ein britisch-deutsch-französischer Spielfilm aus dem Jahr 2009. Der Film entstand nach dem Roman Chéri von Colette.

Stab:
Regie: Stephen Frears
Drehbuch: Christopher Hampton
Produktion: Andras Hamori Bill Kenwright Thom Mount Tracey Seaward
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Darius Khondji
Schnitt: Lucia Zucchetti

Besetzung: Michelle Pfeiffer, Kathy Bates, Rupert Friend, Felicity Jones, Frances Tomelty, Anita Pallenberg, Harriet Walter, Iben Hjejle

2007

thumbnail
Filmografie: Abbitte (Atonement) ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 2007. Regie führte Joe Wright, das Drehbuch schrieb Christopher Hampton nach dem gleichnamigen Roman von Ian McEwan.

Stab:
Regie: Joe Wright
Drehbuch: Christopher Hampton
Produktion: Tim Bevan Eric Fellner Ian McEwan Paul Webster
Musik: Dario Marianelli
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Paul Tothill

Besetzung: Keira Knightley, James McAvoy, Saoirse Ronan, Romola Garai, Vanessa Redgrave, Harriet Walter, Patrick Kennedy, Brenda Blethyn, Juno Temple, Felix von Simson, Charlie von Simson, Benedict Cumberbatch, Daniel Mays, Nonso Anozie, Michelle Duncan

"Christopher Hampton" in den Nachrichten