Chuseok

Chuseok (koreanisch: 추석 oder 한가위) ist ein traditioneller südkoreanischer Feiertag. Er wird am 15. Tag des achten Mondmonats gefeiert und ist neben dem Neujahrsfest Seollal und dem Dano-Fest eines der wichtigsten traditionellen Feste Südkoreas. Der Name Chuseok bedeutet Herbstabend. Oft wird das Fest auch Hangawi („großartige Mitte“) genannt.

Der Name kommt daher, dass das Fest an einer Vollmondnacht in der Mitte des chinesischen Jahres stattfindet. In Südkorea wird offiziell zwar der gregorianische Kalender verwendet, zur Berechnung von Feiertagen wird jedoch der chinesische Kalender angewendet, der nach dem Mondzyklus ausgerichtet ist. So kommt es, dass Chuseok immer zur Vollmondzeit gefeiert wird.

mehr zu "Chuseok" in der Wikipedia: Chuseok

"Chuseok" in den Nachrichten