Claude Lorrain

Claude Lorrain, auch bekannt als Claude Gel(l)ée oder Claude Le Lorrain, italienischClaudio di Lorena (* 1600 in Chamagne, Lothringen; † 23. November 1682 in Rom) war ein französischer Maler des Barock, der hauptsächlich in Rom wirkte. Er trug wesentlich zur Herausbildung der Landschaftsmalerei als eigenständiges Genre bei und bildete dabei einen lyrisch-romantischen Stil aus, der in der Kunstgeschichte innerhalb der Idealen Landschaftsmalerei aufgrund seiner heiteren Grundstimmung als „idyllisch-arkadisch“ bezeichnet wird.

mehr zu "Claude Lorrain" in der Wikipedia: Claude Lorrain

Kunst & Kultur

1644

Kultur:
thumbnail
Claude Lorrain: Odysseus übergibt Chryseis ihrem Vater

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Claude Lorrain stirbt in Rom. Claude Lorrain, auch bekannt als Claude Gel(l)ée oder Claude Le Lorrain, ital. Claudio di Lorena war ein französischer Maler des Barocks, der einen eigenen lyrisch-romantischen Stil klassizistisch barocker Landschaftsmalerei entwickelte.

1600

thumbnail
Geboren: Claude Lorrain wird in Chamagne, Lothringen geboren. Claude Lorrain, auch bekannt als Claude Gel(l)ée oder Claude Le Lorrain, ital. Claudio di Lorena war ein französischer Maler des Barocks, der einen eigenen lyrisch-romantischen Stil klassizistisch barocker Landschaftsmalerei entwickelte.

"Claude Lorrain" in den Nachrichten