Claudia Storz

Claudia Storz (* 13. Juni 1948 in Zürich) ist eine Schweizer Schriftstellerin.

Nach der Matura in Aarau studierte sie Anglistik, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Zürich und der University of Oxford. Sie promovierte mit einer Dissertation über Wortspiele auf Londoner U-Bahn-Plakaten.

mehr zu "Claudia Storz" in der Wikipedia: Claudia Storz

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Claudia Storz wird in Zürich geboren. Claudia Storz ist eine Schweizer Schriftstellerin.

thumbnail
Claudia Storz ist heute 70 Jahre alt. Claudia Storz ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Werke > Bücher:
thumbnail
Federleichter Viertelmond. Gedichte und Miniaturen aus einem halben Leben. eFeF, Wettingen

2003

Werke > Theaterstücke:
thumbnail
Zäntume luteri Liebi (ein theatrales Porträt über Sophie Haemmerli-Marti). UA: Tuchlaube Theater Aarau

1999

Werke > Bücher:
thumbnail
Quitten mit Salz. Roman. Nagel & Kimche, Zürich

1996

Werke > Bücher:
thumbnail
Burgers Kindheiten. Eine Annäherung an Hermann Burger. Nagel & Kimche, Zürich

1991

Werke > Theaterstücke:
thumbnail
Die grosse Frau Agnes. UA: Königsfelden

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Auszeichnungen:
thumbnail
Literaturpreis der UBS für Federleichter Viertelmond

2002

Auszeichnungen:
thumbnail
Literaturpreis des Kantons Solothurn

2001

Auszeichnungen:
thumbnail
Dreiteiliger Werkbeitrag der Stiftung Pro Helvetia

1999

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrengabe des Kantons Zürich für Quitten mit Salz

1991

Auszeichnungen:
thumbnail
Werkbeitrag des Kantons Solothurn

"Claudia Storz" in den Nachrichten