Claus Helmut Drese

Claus Helmut Drese (* 25. Dezember 1922 in Aachen; † 10. Februar 2011 in Horgen, Schweiz) war ein deutscher Opern- und Theaterintendant, Regisseur und Autor.



Leben




Claus Helmut Drese wuchs in Aachen auf und studierte in Köln, Bonn und Marburg/Lahn von 1941 bis 1946 Germanistik, Philosophie und Geschichte. Er promovierte über den Begriff des Tragischen in der neuen deutschen Dramatik. 1950 heiratete er die Fotografin Helga Lautz.1946 begann er am Marburger Schauspiel seine Theaterlaufbahn als Dramaturg, wechselte an das Osnabrücker Theater am Domhof und 1952 an das Nationaltheater Mannheim. Dort gab er zur Eröffnung des Neuen Nationaltheaters 1957 die Festschrift heraus, an der sich über 100 internationale Theaterautoren beteiligten. Von 1959 bis 1963 war Drese Intendant am Stadttheater Heidelberg.Als Intendant am Hessischen Staatstheater Wiesbaden (1962–1968) führte er die Internationalen Maifestspiele durch Einladungen osteuropäischer Inszenierungen zu neuer Bedeutung. In Wiesbaden profilierte er sich auch als Opernregisseur mit Inszenierungen von Die Frau ohne Schatten, Der Rosenkavalier und Tristan und Isolde.Von 1968 bis 1975 war er Generalintendant der Bühnen der Stadt Köln. Hier brachte er in der Oper unter anderem eine Aufsehen erregende Reihe Mozart-Inszenierungen mit dem Dirigenten István Kertész und dem Regisseur Jean-Pierre Ponnelle heraus sowie Auftritte von Größen wie Margaret Price oder Lucia Popp. Im Schauspiel erlangte in dieser Zeit die Wallenstein-Trilogie in der Regie von Hansgünther Heyme besondere internationale Beachtung.Drese war von 1975 bis 1986 Direktor am Opernhaus Zürich. Herausragende Neuproduktionen waren die Inszenierungen aller bekannten Bühnenwerke von Claudio Monteverdi, deren musikalische Leitung im Sinne der historischen Aufführungspraxis Nikolaus Harnoncourt hatte und bei der Jean-Pierre Ponnelle Regie führte. Ein Zyklus mit Werken Claudio Monteverdis wurde bei den Wiener Festwochen, dem Edinburgh Festival, den Berliner Festwochen und in der Mailänder Scala gezeigt und verfilmt. In diese Zeit fielen auch seine Bemühungen um eine Renovation und Erweiterung des alten Zürcher Stadttheaters, die 1982 durch eine positive Volksabstimmung belohnt wurden....

mehr zu "Claus Helmut Drese" in der Wikipedia: Claus Helmut Drese

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Claus Helmut Drese stirbt in Horgen, Schweiz. Claus Helmut Drese war ein deutscher Opern- und Theaterintendant, Regisseur und Autor.
Geboren:
thumbnail
Claus Helmut Drese wird in Aachen geboren. Claus Helmut Drese war ein deutscher Opern- und Theaterintendant, Regisseur und Autor.

thumbnail
Claus Helmut Drese starb im Alter von 88 Jahren. Claus Helmut Drese wäre heute 94 Jahre alt. Claus Helmut Drese war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Claus Helmut Drese" in den Nachrichten