Clemens August Graf von Galen

Clemens August Kardinal Graf von Galen
Bild: Domkapitular Gustav Albers († 1957)

Clemens August Kardinal Graf von Galen (* 16. März 1878 in Dinklage,Oldenburger Münsterland; † 22. März 1946 in Münster, Westfalen; vollständiger Name Clemens Augustinus Joseph Emmanuel Pius Antonius Hubertus Marie Graf von Galen) war ein deutscher Bischof und Kardinal. Er war von 1933 bis 1946 Bischof von Münster. Bekannt wurde er unter anderem durch sein öffentliches Auftreten gegen die Tötung so genannten „lebensunwerten Lebens“ während des Dritten Reichs. Er wurde 1946 zum Kardinal erhoben und 2005 seliggesprochen.

mehr zu "Clemens August Graf von Galen" in der Wikipedia: Clemens August Graf von Galen

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Clemens August Graf von Galen wird in Dinklage, Oldenburger Münsterland geboren. Clemens August Kardinal Graf von Galen war von 1933 bis 1946 Bischof von Münster. Er war als Angehöriger des konservativen Flügels des Zentrums auch politisch engagiert. Bekannt wurde er unter anderem durch sein öffentliches Auftreten gegen die Tötung so genannten „lebensunwerten Lebens“. Er wurde 1946 zum Kardinal erhoben und 2005 seliggesprochen.

thumbnail
Clemens August Graf von Galen war im Sternzeichen Fische geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Erzbischof Joseph Frings, Bischof Clemens August Graf von Galen und Bischof Konrad Graf von Preysing werden in Rom vom Papst zu Kardinälen ernannt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2002

thumbnail
stop > Druckwerke > Sachbücher: Beth A. Griech-Polelle: Bishop von Galen. German Catholicism and National Socialism, New Haven, CT

1955

thumbnail
stop > Druckwerke > Sachbücher: Max Bierbaum: Nicht Lob, nicht Furcht. Das Leben des Kardinals von Galen nach unveröffentlichten Briefen und Dokumenten. Regensberg, Münster

1948

thumbnail
stop > Druckwerke > Sachbücher: Heinrich Portmann: Kardinal von Galen – Ein Gottesmann Seiner Zeit. Aschendorff, Münster

1947

thumbnail
stop > Druckwerke > Sachbücher: Heinrich Portmann: Der Bischof von Münster – Das Echo eines Kampfes für Gottesrecht und Menschenrecht. Aschendorf, Münster

1947

thumbnail
stop > Druckwerke > Sachbücher: Heinrich Portmann: Der Bischof von Münster – Das Echo eines Kampfes für Gottesrecht und Menschenrecht. Aschendorff, Münster

"Clemens August Graf von Galen" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

Weblinks