Clemens VII. (Papst)

Clemens VII. (bürgerlich Giulio de’ Medici; * 26. Mai 1478 in Florenz; † 25. September 1534 in Rom) aus der Familie der Medici war vom 18. November 1523 bis zu seinem Tode Papst.

mehr zu "Clemens VII. (Papst)" in der Wikipedia: Clemens VII. (Papst)

Religion

thumbnail
Papst Clemens VII. bedroht den englischen König Heinrich VIII. wegen seiner Eheschließung mit Anne Boleyn mit dem Bann.
thumbnail
Das Konklave wählt Giulio de’ Medici zum neuen Papst, der den Namen Clemens VII. annimmt.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der französische Dauphin Heinrich von Orléans und Caterina de’ Medici heiraten. Beide sind zu diesem Zeitpunkt 14 Jahre alt. Die Trauung wird durch Katharinas Großonkel, Papst Clemens VII., vollzogen.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Clemens VII. (Papst) stirbt in Rom. Clemens VII. aus der Familie der Medici war vom 18.? November? 1523 bis zu seinem Tode Papst.
Geboren:
thumbnail
Clemens VII. (Papst) wird in Florenz geboren. Clemens VII. aus der Familie der Medici war vom 18.? November? 1523 bis zu seinem Tode Papst.

thumbnail
Clemens VII. (Papst) starb im Alter von 56 Jahren. Clemens VII. (Papst) war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Italien

thumbnail
Der Herrscher von Florenz, Piero de’ Medici wird mit seinen Brüdern Giovanni und Giuliano und seinem Cousin Giulio aus der Stadt vertrieben, der Medici-Palast geplündert. Der Bußprediger Girolamo Savonarola übernimmt die Macht in Florenz. Die Medici gehen nach Bologna.

Politik & Weltgeschehen

Italienische Kriege:
thumbnail
Die Liga von Cognac gegen Kaiser Karl V. ist gebildet, deren Hauptbeteiligte der französische König Franz I. und Papst Clemens VII. sind.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der Friede von Barcelona beendet den Konflikt zwischen dem römisch-deutschen Kaiser Karl V. und Papst Clemens VII. gegen Ende des Krieges der Liga von Cognac.

"Clemens VII. (Papst)" in den Nachrichten