Coalition Forces Land Component Command

Coalition Forces Land Component Command (CFLCC, dt. etwa: Kommando der Landkomponente der Koalitionstruppen) ist eine militärische Bezeichnung der US-Streitkräfte für einen Großverband.

Während einer militärischen Operation kann ein Unified Combatant Command oder eine Combined Joint Task ForceComponent Commands aus Komponenten der verschiedenen Teilstreitkräfte - Heer, Luftstreitkräfte und Marine - bilden. Daher sind einem Land Component Command alle Bodenstreitkräfte eines Operationsbereichs unterstellt.

mehr zu "Coalition Forces Land Component Command" in der Wikipedia: Coalition Forces Land Component Command

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: David D. McKiernan wird in Atlanta, Georgia geboren. David Deglan McKiernan ist ein ehemaliger General der US Army und war vom Juni 2008 bis zum Juni 2009 Kommandeur der internationalen Schutztruppe für Afghanistan (ISAF). Seit Oktober 2008 war er zusätzlich Kommandeur der neu aufgestellten U.S. Forces Afghanistan, womit ihm alle restlichen US-Truppen im Land unterstanden, mit Ausnahme der Sonderverbände des US Joint Special Operations Command (JSOC). Davor war er vom Dezember 2005 bis zum Mai 2008 Kommandeur der 7. US-Armee/US Army Europe. Von 2002 bis 2004 war er Kommandeur des Coalition Forces Land Component Command (CFLCC) der Koalitionstruppen im Irakkrieg, welches für alle alliierten Bodentruppen im Irak verantwortlich war.

"Coalition Forces Land Component Command" in den Nachrichten