Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Stephen Ireland wird in Cobh, Irland geboren. Stephen James Ireland ist ein irischer Fußballspieler, der für Aston Villa und die irische Fußballnationalmannschaft spielt.
thumbnail
Geboren: Sonia O’Sullivan wird in Cobh geboren. Sonia O’Sullivan ist eine irische Langstreckenläuferin und Olympiazweite.
thumbnail
Geboren: Patrick Walsh (Bischof) wird in Cobh, County Cork geboren. Patrick Joseph Walsh ist ein emeritierter römisch-katholischer Bischof des Bistums Down und Connor in Nordirland.
thumbnail
Gestorben: Andrew Leith Adams stirbt in Queenstown, heute Cobh im County Cork, Irland. Andrew Leith Adams war ein schottischer Mediziner, Naturforscher und Geologe.
thumbnail
Gestorben: Theobald Mathew stirbt in Cobh. Theobald Mathew war ein irischer katholischer Geistlicher. Er gründete 1838 den Verein der Abstinenzler (Knights of Father Mathew) und wurde damit zum Vorkämpfer der Bewegung für Alkoholabstinenz.

Europa

1916

Ausgewählte Carillons > Übriges Europa:
thumbnail
Glockenspiel der Kathedrale von Cobh in Cobh (Irland), 49 Glocken (Carillon)

Zusammenfassung

1946

thumbnail
Wiederaufnahme des Passagierbetriebes auf der Nordatlantikroute. Angelaufene Häfen: New York, Le Havre, Southampton und Cobh, ab 1951 auch Bremerhaven.
Name: America (United States Lines) (America (Schiff, 1940))

Städtepartnerschaften

2008

thumbnail
Irland Cobh, Irland, seit (Lake Charles)

"Cobh" in den Nachrichten