Columbia (South Carolina)

Columbia ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates South Carolina und der Amtssitz von Richland County. Sie liegt im geographischen Zentrum des Staates, nahe am Fluss Congaree und hatte geschätzte 133.803 Einwohner im Jahr 2015.

In Columbia befindet sich der Hauptcampus der University of South Carolina. Im östlichen Teil des Stadtgebietes liegt das größte Grundausbildungslager des US-Heeres, das Fort Jackson.



Geschichte




Columbia wurde im frühen 17. Jahrhundert von europäischen Siedlern gegründet. Am 26. März 1786 wurde sie als Planstadt ausgebaut, um die alte Hauptstadt Charleston abzulösen. Die Stadt wurde nach Christoph Kolumbus benannt. Während des Bürgerkriegs wurde die Stadt am 17. Februar 1865 von Unionstruppen des General William Tecumseh Sherman eingenommen und zerstört. Unter anderem wurde das alte Kongresshaus total vernichtet. Die Zerstörung war Teil von Shermans Feldzug, der auch die Eroberung Atlantas, Georgia und die Eroberung Savannahs, Georgia beinhaltete.

mehr zu "Columbia (South Carolina)" in der Wikipedia: Columbia (South Carolina)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mae Young stirbt in Columbia, South Carolina. Johnnie Mae Young war eine US-amerikanische Wrestlerin.
thumbnail
Gestorben: Richard D. Mandell stirbt in Columbia. Richard Donald "Dick" Mandell war ein amerikanischer Historiker, Kunstsammler, Langstreckenläufer und Triathlet.
thumbnail
Gestorben: Joseph Martin Luther Gardner stirbt in Columbia. Joseph Martin Luther Gardner war ein US-amerikanischer Mörder. Er wurde für den Mord an der 25-jährigen Melissa Ann McLaughlan als 1136. Mensch seit der 1976 erfolgten Wiedereinführung der Todesstrafe in den USA im US-Bundesstaat South Carolina mit der Giftspritze hingerichtet.
thumbnail
Gestorben: Lillian Ellison stirbt in Columbia, South Carolina. Mary Lillian Ellison, bekannter unter ihrem Ringnamen The Fabulous Moolah, war eine US-amerikanische Wrestlerin. Sie war über vierzig Jahre aktiv und gilt als eine der Pionierinnen des Frauenwrestlings. Sie war die erste Trägerin des Frauentitels der National Wrestling Alliance und der World Wrestling Federation. Ellison war mit über 76 Jahren die älteste Person, die den WWE Women's Champion Titel trug.
thumbnail
Gestorben: Bettye Ackerman stirbt in Columbia, South Carolina. Bettye Louise Ackerman war eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem in Fernsehserien auftrat.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
In Columbia (South Carolina) wird die University of South Carolina gegründet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Im amerikanischen Sezessionskrieg brennen Truppen der Nordstaaten unter General William T. Sherman die Hauptstadt South Carolinas, Columbia, nieder.

Städtepartnerschaften

1995

thumbnail
Vereinigte Staaten Columbia, Vereinigte Staaten, seit (Tscheljabinsk)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1999

Gründung:
thumbnail
Crossfade ist eine US-amerikanische Post-Grunge- und Hard-Rock-Band aus Columbia (South Carolina).

Politik & Weltgeschehen

2000

Politik > Städtepartnerschaften > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten? Columbia (South Carolina), USA, seit (Kaiserslautern)

Tagesgeschehen

thumbnail
Columbia/Vereinigte Staaten: Der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, Newt Gingrich, gewinnt die republikanischen Vorwahlen in South Carolina mit 40,5 % der abgegebenen Wählerstimmen.
thumbnail
Columbia (South Carolina)/Vereinigte Staaten. Archäologen der University of South Carolina geben bekannt, dass sich die bei Savannah (Georgia) Spuren menschlicher Besiedlung in Nordamerika auf ein Alter von mindestens 50.000 Jahren datieren lassen. Damit sind sie über 25.000 Jahre älter als sie es nach der allgemein akzeptierten Theorie zur Besiedlung Amerikas sein dürften.

"Columbia (South Carolina)" in den Nachrichten