Condottiere

Condottiere (Plural: Condottieri) ist die Bezeichnung für einen Söldnerführer, wie ihn die italienischen Stadtstaaten vom späten Mittelalter bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts beschäftigten.

Der Begriff leitet sich ab von italienischcondotta „Leitung“. Die Form condottiere entspricht der im Italienischen bzw. Toskanischen um 1500 gebräuchlichen Form, im heutigen Italienisch lautet der Singular condottiero. Die italienische Mehrzahl condottieri ist international geworden. Die Einzahl wird im Deutschen in Analogie zu anderen italienischen Berufsbezeichnungen mit der Endung -iere geformt.

mehr zu "Condottiere" in der Wikipedia: Condottiere

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Camillo II. Gonzaga di Novellara stirbt in Novellara. Camillo II. Gonzaga di Novellara war ein italienischer Adliger, der von 1589 bis 1640 und von 1644 bis 1650 als 5. Graf von Novellara und von Bagnolo in Piano regierte, sich als Condottiere auszeichnete, 1635 Geistlicher wurde und 1640 zugunsten seines Sohnes resignierte, jedoch nach dessen Tod 1644 neuerlich bis zu seinem Ableben die Regierung der beiden Grafschaften übernahm.
thumbnail
Gestorben: Giacomo Palearo stirbt in Pamplona, Spanien. Giovan Giacomo Palearo (oder Paleari), genannt El Fratín, war ein Architekt und Militäringenieur des 16. Jahrhunderts. Er war der Sohn des Condottiere Giovan Francesco de Palearo (Paleari) und der Bruder von Giorgio und Bernardino Paleari.
thumbnail
Geboren: Camillo II. Gonzaga di Novellara wird in Novellara geboren. Camillo II. Gonzaga di Novellara war ein italienischer Adliger, der von 1589 bis 1640 und von 1644 bis 1650 als 5. Graf von Novellara und von Bagnolo in Piano regierte, sich als Condottiere auszeichnete, 1635 Geistlicher wurde und 1640 zugunsten seines Sohnes resignierte, jedoch nach dessen Tod 1644 neuerlich bis zu seinem Ableben die Regierung der beiden Grafschaften übernahm.
thumbnail
Gestorben: Piero Strozzi stirbt in Thionville. Piero Strozzi war ein Angehöriger der Florentiner Patrizierfamilie Strozzi und Condottiere. Sein Vater war Filippo Strozzi der Jüngere (il Giovane) (1488–1538), seine Mutter Clara de’ Medici (1493–1528), Schwester von Lorenzo di Piero de’ Medici. Sein Bruder war Leone Strozzi.

"Condottiere" in den Nachrichten