Congregatio Jesu

Die Congregatio Jesu (CJ) ist ein Frauenorden mit dem ursprünglichen Zweck der Mädchenbildung, 1609 gegründet von Maria Ward (englisch: Mary Ward).

Ursprünglich war der offizielle Name des Ordensinstituts Institutum Beatae Mariae Virginis (Ordenskürzel: IBMV), gemeinhin wurde der Orden jedoch als Englische Fräulein bezeichnet. Nach der Gründerin wird auch der Name Maria-Ward-Schwestern verwendet. Das Institut hatte im Jahr 2009 etwa 1930 Mitglieder, gemeinsam mit den Loretoschwestern etwa 4000.

mehr zu "Congregatio Jesu" in der Wikipedia: Congregatio Jesu

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Renata Hampel stirbt in Simbach am Inn. Renata HampelCJ war eine deutsche Ordensschwester (Maria-Ward-Schwester).
thumbnail
Geboren: Renata Hampel wird in Klein-Herrlitz, Tschechoslowakei geboren. Renata HampelCJ war eine deutsche Ordensschwester (Maria-Ward-Schwester).
thumbnail
Geboren: Immolata Wetter wird in Landau in der Pfalz geboren. Maria Immolata WetterCJ war Generaloberin der Maria-Ward-Schwestern und führende Maria-Ward-Forscherin.
thumbnail
Gestorben: Maria Ward stirbt in York. Maria Ward war eine englische Ordensschwester und Ordensgründerin in der römisch-katholischen Kirche. Sie gründete die „Congregatio Jesu“ und wurde zur Wegbereiterin einer besseren Bildung für Mädchen. Zahlreiche Schulen tragen ihren Namen. Am 19. Dezember 2009 wurde ihr von Papst Benedikt XVI. der Ehrentitel Ehrwürdige Dienerin Gottes zuerkannt, der eine wichtige Etappe im Beatifikationsprozess darstellt.
thumbnail
Geboren: Maria Ward wird in Mulwith bei Newby, Yorkshire geboren. Maria Ward war eine englische Ordensschwester und Ordensgründerin in der römisch-katholischen Kirche. Sie gründete die „Congregatio Jesu“ und wurde zur Wegbereiterin einer besseren Bildung für Mädchen. Zahlreiche Schulen tragen ihren Namen. Am 19. Dezember 2009 wurde ihr von Papst Benedikt XVI. der Ehrentitel Ehrwürdige Dienerin Gottes zuerkannt, der eine wichtige Etappe im Beatifikationsprozess darstellt.

Bedeutendere Gebäude

1957

thumbnail
ehem. Pfarrhaus des Gautinger Pfarrers, Forstenrieder-Park-Str. 2: Ehem. neugotisch mit Satteldach, 1857, seit 1910 Altersheims der Englischen Fräulein; Kapelle des Altersheim von Josef Wiedemann (Buchendorf)

"Congregatio Jesu" in den Nachrichten