Constantin Orfanos

Constantin Emmanuel Orfanos (* 28. Juni 1936 in Neapolis, Kreta) ist ein deutscher Dermatologe griechischer Abstammung.



Leben




Constantin E. Orfanos studierte in Österreich und Deutschland Medizin und schloss an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das Staatsexamen und die Promotion ab. Nach zweijähriger Forschungstätigkeit in Biophysik und Elektronenmikroskopie bei Helmut Ruska (Düsseldorf) wurde er an der Universität zu Köln bei Gerd Klaus Steigleder zum Facharzt für Dermatologie weitergebildet. 1969 habilitierte er sich an der Universität zu Köln und bildete sich anschließend in den USA bei Walter F. Lever (Boston) und Elson B. Helwig (Armed Forces Institute of Pathology – AFIP, Washington, D.C.) fort. Nach seiner Rückkehr erhielt er 1973 eine außerordentliche Professur in Köln und wurde 1978 als ordentlicher Professor für Dermatologie und Venerologie an die Freie Universität Berlin (FU) berufen. Orfanos leitete die Hautklinik im Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF) der FU Berlin und wurde 2004 nach 26-jähriger akademischer und forscherischer Tätigkeit emeritiert. Als Emeritus lehrte er regelmäßig in Ägypten und hielt Vorträge in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Griechenland, Jordanien, Iran, Saudi-Arabien und Palästina. Über viele Jahre kümmerte er sich um die Verbesserung der dermatologischen Versorgung in Entwicklungsländern, vor allem in Afrika. Dort hielt er Vorlesungen, leitete junge Ärzte an und war teilweise selbst als freiwilliger Arzt in einem christlichen Missionshospital in Tansania tätig.Orfanos diente als Dekan des Medizinischen Fachbereichs II der Freien Universität Berlin, als Präsident und Leiter mehrerer wissenschaftlicher Tagungen, Symposien und Kongresse weltweit und hat den 17. Weltkongress für Dermatologie 1987 sowie den 38. Kongress der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft 1995 in Berlin organisiert. Er war ein wichtiger Initiator und Gründungsmitglied folgender Organisationen:
  • Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung (ADF), 1973
  • European Society of Cutaneous Ultrastructure Research (SCUR), 1979
  • Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO), 1990
  • Berliner Stiftung für Dermatologie (BSD), 1999
  • Letztere führt er bis heute als Geschäftsführender Direktor. Von 1982 bis 1997 war er Mitglied des International Committee of Dermatology (ICD) und 1992 bis 1997 Schatzmeister der International League of Dermatological Societies (ILDS)....

    mehr zu "Constantin Orfanos" in der Wikipedia: Constantin Orfanos

    Geboren & Gestorben

    Geboren:
    thumbnail
    Constantin Orfanos wird in Neapolis, Kreta geboren. Constantin Emmanuel Orfanos ist ein deutscher Dermatologe griechischer Abstammung.

    thumbnail
    Constantin Orfanos ist heute 80 Jahre alt. Constantin Orfanos ist im Sternzeichen Krebs geboren.

    Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

    2002

    Veröffentlichungen:
    thumbnail
    Therapie der Hautkrankheiten. (mit C. Garbe), Springer Verlag, Berlin 1995 und 2. Auflage, Springer Verlag, Berlin

    1999

    Leben:
    thumbnail
    Berliner Stiftung für Dermatologie (BSD)

    1995

    Veröffentlichungen:
    thumbnail
    Dermatologie: Heutiger Stand. (mit B. Tebbe, S. Goerdt), Thieme Verlag, Stuttgart/New York

    1990

    Veröffentlichungen:
    thumbnail
    Hair and Hair Diseases. (mit R. Happle), Springer Verlag, Berlin/Heidelberg/New York

    1990

    Leben:
    thumbnail
    Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO)

    Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

    2007

    Auszeichnungen und Ehrungen:
    thumbnail
    Karl-Herxheimer-Medaille der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft in Dresden

    2006

    Auszeichnungen und Ehrungen:
    thumbnail
    Clinical Care Award der European Academy of Dermatology and Venerology

    2004

    Auszeichnungen und Ehrungen:
    thumbnail
    Benjamin-Franklin-Medaille in Silber der Freien Universität Berlin

    2003

    Auszeichnungen und Ehrungen:
    thumbnail
    George-E.-Palade-Medaille der Medizinischen und Pharmazeutischen Universität Carol Davila in Bukarest

    2002

    Auszeichnungen und Ehrungen:
    thumbnail
    Günter-Stüttgen-Medaille der Berliner Dermatologischen Gesellschaft in Berlin

    "Constantin Orfanos" in den Nachrichten