Continental-Airlines-Flug 3407

Auf dem Flug 3407 der Colgan Air (durchgeführt unter der Marke Continental Connection für Continental Airlines) verunglückte am 12. Februar 2009 eine Bombardier DHC-8-400 vom Newark Liberty International Airport kommend beim Landeanflug auf den Buffalo Niagara International Airport in Clarence Center auf Grund eines Pilotenfehlers. Bei dem Absturz kamen alle 49 Menschen an Bord sowie eine Person am Boden ums Leben.

mehr zu "Continental-Airlines-Flug 3407" in der Wikipedia: Continental-Airlines-Flug 3407

Tagesgeschehen

thumbnail
Buffalo/Vereinigte Staaten: Beim Absturz einer Bombardier Dash 8Q-400 der Colgan Air kommen 50 Menschen ums Leben (Continental-Airlines-Flug 3407).

"Continental-Airlines-Flug 3407" in den Nachrichten