Copacabana (Rio de Janeiro)

Copacabana ist einer der bekanntesten Stadtteile Rio de Janeiros in der Zona Sul, der direkt zwischen dem Atlantik und den mit Favelas bevölkerten Granitfelsen liegt und über einen vier Kilometer langen Sandstrand verfügt. Gemeinsam mit dem benachbarten Leme bildet der Stadtteil außerdem die gleichnamige Verwaltungsregion Copacabana.

mehr zu "Copacabana (Rio de Janeiro)" in der Wikipedia: Copacabana (Rio de Janeiro)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Fernando Bastos de Ávila wird in Copacabana, Rio de Janeiro geboren. Fernando Bastos de Ávila SJ war ein brasilianischer Ordensgeistlicher und Schriftsteller. Er war von 1997 bis zu seinem Tod Mitglied der Academia Brasileira de Letras (Sitz 15).

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1970

Arbeit:
thumbnail
Die 4? km lange Calçadão de Copacabana entlang der Avenida Atlântica, abstrakte Ornamente in weißem Kalkstein und schwarzem und roten Basalt, Rio de Janeiro , die erste Strandpromenade Brasiliens (Roberto Burle Marx)

Musik

1978

Diskografie:
thumbnail
Es lebe Copacabana (Tony Holiday)

Tagesgeschehen

thumbnail
Copacabana/Brasilien: Die Beachsoccer-Weltmeisterschaft 1999 endet mit einem Sieg der brasilianischen Beachsoccernationalmannschaft.

Kunst & Kultur

2014

Veranstaltungen > Bedeutende Events an der Copacabana:
thumbnail
Ausstellung "United Buddy Bears - A Arte da Tolerância"

2010

Veranstaltungen > Bedeutende Events an der Copacabana:
thumbnail
Show Roberto Carlos

2008

Veranstaltungen > Bedeutende Events an der Copacabana:
thumbnail
Show Claudia Leitte

2007

Veranstaltungen > Bedeutende Events an der Copacabana:
thumbnail
Show Live Earth

2006

Veranstaltungen > Bedeutende Events an der Copacabana:
thumbnail
Show Rolling Stones, Titãs und AfroReggae

"Copacabana (Rio de Janeiro)" in den Nachrichten