Corby

Corby ist eine Industriestadt etwa 14 Kilometer nördlich von Kettering in Northamptonshire, England. Die Stadt hat etwa 55.000 Einwohner, besitzt den Status eines Borough und bildet einen District von Northamptonshire. 1950 wurde Corby eine der englischen New Towns.

1931 war Corby ein kleines Dorf mit etwa 1.500 Einwohnern, bevor sich dort Mitte der 1930er Jahre das Stahlwerk Stewards & Loyds (später British Steel) ansiedelte und dabei viele Arbeiter aus Schottland und Irland anzog. Das ist der Grund, warum noch heute viele Menschen in Corby mit schottischem Akzent sprechen. Die Stahlfabrik entwickelte sich zur zweitgrößten ihrer Art in Europa und die Einwohnerzahl von Corby stieg rapide an.

mehr zu "Corby" in der Wikipedia: Corby

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Daniel Keatings wird in Corby geboren. Daniel Ryan Keatings ist ein britischer Kunstturner. Seine bisher größten Erfolge sind der Gewinn der Silbermedaille bei den Turn-Weltmeisterschaften 2009 in London im Mehrkampf , sowie der Europameistertitel am Pauschenpferd 2010 und 2013.
thumbnail
Geboren: Brendan Coyle wird in Corby, Northamptonshire als David Coyle geboren. Brendan Coyle ist ein britisch-irischer Schauspieler. Im deutschsprachigen Raum ist er hauptsächlich für die Darstellung des Bates, dem persönlichen Diener Lord Granthams, in der Fernsehserie Downton Abbey bekannt. Für diese Rolle wurde er 2012 für einen Emmy für die beste Nebenrolle in einer Dramaserie nominiert.

Dreieckspartnerschaften

1979

thumbnail
Velbert (D) ? Corby (GB) ? Châtellerault (F), seit (Gemeindepartnerschaft)

Städtepartnerschaften

1994

thumbnail
Vereinigtes Konigreich Corby, Vereinigtes Königreich, seit (Shijiazhuang)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1998

thumbnail
Gründung: Raging Speedhorn ist eine englische Band aus Corby, Northamptonshire, die im Jahr 1998 gegründet wurde und sich 2008 wieder auflöste.

1991

thumbnail
Gründung: RS Components, bekannt als RS, ist ein weltweiter Distributor für Elektronik, Elektromechanik und Automation mit Sitz im britischenCorby. Die 1937 in London als Radiospares gegründete Marke ist heute mit eigenen Unternehmen in Europa und Asien vertreten und ist Teil der Electrocomponents-Gruppe, die im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 1,18 Milliarden Euro vorweisen konnte. Sie ist in 32 Ländern (ausgenommen Nord-Amerika mit Allied Electronics) aktiv und verfügt über 17 Distributionszentren und weltweit 1,6 Millionen Kunden.

1963

thumbnail
Gründung: Fairline Boats Ltd. ist ein britischer Schiffbauer mit Sitz in Oundle am Nene in der Grafschaft Northamptonshire. Jährlich werden rund 300 Motoryachten sowohl in Oundle als auch in Corby gebaut und weltweit vertrieben.

"Corby" in den Nachrichten