Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jasmine Thompson wird in London, England geboren. Jasmine Ying Thompson ist eine britische Sängerin, die durch ihre YouTube-Videos populär wurde. Die Multiinstrumentalistin interpretiert vornehmlich Coverversionen bekannter Hits. Populär wurde sie mit einer Interpretation von Chaka Khans Ain’t Nobody.
thumbnail
Gestorben: Frankie Vaughan stirbt in High Wycombe, Buckinghamshire. Frankie Vaughan, CBE war ein britischer Pop sänger. In seinem Heimatland war er vor allem mit CoverversionenUS-amerikanischer Hits erfolgreich; von 1953 bis 1968 erreichten elf seiner Singles die Top 10 der britischen Charts. Mit den Titeln „Garden of Eden“ (1957) und „Tower of Strength“ (1961) hatte er zwei Nummer-eins-Hits. Er war in Großbritannien einer der populärsten Entertainer der 1950er Jahre.
thumbnail
Geboren: Maddi Jane wird in Chicago, Illinois, USA geboren. Maddi Jane eigentlich Madeleine Jane Gray ist eine US-amerikanische Sängerin, die durch ihre Coverversionen bekannter Lieder auf YouTube bekannt wurde. Ihr offizieller YouTube-Channel hat über 337 Millionen Zugriffe auf ihre Videos (Stand 4. September 2014). Sie war bereits mehrfach in den Billboard Social 50 Charts ; mit ihrem Song Rolling in the Deep stieg sie bis auf Platz 4.
thumbnail
Geboren: Austin Mahone wird in San Antonio, Texas geboren. Austin Carter Mahone ist ein US-amerikanischer Pop-Sänger, der auf sich im Jahr 2011 durch einige Coversongs auf der Videoplattform YouTube aufmerksam machte.
thumbnail
Geboren: Orla Gartland wird in Dublin geboren. Orla Gartland ist eine irische Sängerin und Songwriterin. Sie kann als herausragendes Beispiel für eine immer größere Zahl von Künstlern gelten, die zunächst vor allem durch das Internet bekannt werden und dann erst offline über Bühnen und Studios ein schnell wachsendes Publikum erreichen. Über Jahre hinweg postete Gartland bei YouTube mit Minimalausstattung im häuslichen Umfeld aufgenommene Coverversionen zahlreicher Songs sowie erste eigene Werke und erreichte mit Ihrem YouTube-Kanal bis Dezember 2013 über 10 Millionen Besucher.

A

1772

thumbnail
Augustinplatz, 2008 doppelt benannt nach dem Bänkelsänger, Sackpfeifer und Stegreifdichter Marx Augustin (1643–1685) und der Sängerin, Diseuse, Schauspielerin und Synchronsprecherin Liane Augustin (1928–1978). Marx Augustin soll sehr beliebt gewesen sein, weil er mit seinen zotigen Liedern vor allem während der Pest in Wien im Jahr 1679 die Bevölkerung der Stadt aufheiterte. Ihm wird die Ballade O du lieber Augustin zugeschrieben, die jedoch erst um 1800 in Wien nachgewiesen ist. Die Legende vom „lieben Augustin“ könnte in Wahrheit auf das Buch Die Pest zu London von Daniel Defoe zurückgehen. Liane Augustin sang in der Nachkriegszeit gehobene Wiener Lieder sowie deutsche und internationale Evergreens. In den Radiohitparaden reüssierte die Künstlerin vor allem mit Coverversionen amerikanischer Hits. 1958 nahm sie für Österreich ohne großen Erfolg am Eurovision Song Contest in Hilversum teil. (Liste der Straßennamen von Wien/Neubau)

Coverversionen

1969

thumbnail
coverte die Pop-Band Orange Bicycle das Lied als A-Seite einer Single (Carry That Weight)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

thumbnail
Karriere > Weitere Aktivitäten: war Max Mutzke einer der Gastsänger auf dem Album Hells Kitchen der Braunschweiger Jazzkantine. Auf dem Album war er mit der AC/DC-Coverversion von Back in Black vertreten.

2007

thumbnail
Diskografie > Weitere Veröffentlichungen: Jellyman Kelly (James TaylorCover) auf der Compilation CD For The Kids III (RCA) (Mates of State)

2006

thumbnail
Diskografie > Weitere Veröffentlichungen: California (Phantom-Planet-Cover) für die Compilation Music from the OC: Mix 6 (WEA) (Mates of State)

2004

thumbnail
Diskografie > Weitere Veröffentlichungen: These Days (Jackson-Browne-Cover) auf dem Wicker Park Soundtrack (MGM) (Mates of State)

2003

thumbnail
Diskografie > Andere Veröffentlichungen: For Fans Only! (B-Seiten, Covers und unveröffentlichte Stücke) – (Rockfour)

Wissenswertes

1994

thumbnail
steuerte Anthrax die Coverversion des Titels She zum Kiss-Tribute-Album Kiss My Ass bei. (Anthrax (Band))

Diskographie (gesungene Titel)

2010

thumbnail
California Paradise, Cherry Bomb, Queens of Noise und Dead End Justice (die letzten beiden sind Duos mit Kristen Stewart) auf dem Soundtrack The Runaways, allesamt Coverversionen der entsprechenden Runaways-Songs (Dakota Fanning)

Musik

2015

Diskografie > Singles/Downloads:
thumbnail
Mallorca ist so schön,Coverversion Ballermann Hit nach Frank Zander Marlene (Jürgen Schmitt)

2014

Diskografie > Singles/Downloads:
thumbnail
Überall blühen Rosen Gilbert BecaudCoverversion & Sweety Peter KrausCoverversion (Jürgen Schmitt)

2012

Diskografie > Album:
thumbnail
Amaryllis (Shinedown)

2012

Diskografie:
thumbnail
Ragete (Schtärneföifi)

2011

Diskografie > Singles/Downloads:
thumbnail
Ein bisschen Spaß muss sein Roberto BlancoCoverversion (Jürgen Schmitt)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2009

thumbnail
Auflösung: Ten Masked Men (Zehn maskierte Männer) war eine britische Death-Metal-Band, die ausschließlich Coverversionen bekannter Pop-Songs veröffentlichte.

2007

thumbnail
Gründung: Cimorelli ist eine US-amerikanische Pop-Gruppe, die dem Plattenlabel Island Records der Universal Music Group angehört. Die Gruppe besteht aus sechs Schwestern, Christina, Katherine, Lisa, Amy, Lauren und Dani Cimorelli, und wurde durch Coverversionen aktueller Popmusik und selbstgeschriebener Originale auf Youtube bekannt. Ihr Youtube-Kanal hat inzwischen mehr als 1.500.000 Abonnenten und ihre Videos wurden insgesamt über 400 Millionen Mal angesehen (28. März 2013).

2007

thumbnail
Gründung: The Baseballs sind eine 2007 in Berlin gegründete Band, die Hits im Rock-’n’-Roll-Stil covert.

2006

thumbnail
Gründung: Walk off the Earth ist eine kanadische Indie-Rock-Band aus Burlington, Ontario, die 2006 gegründet wurde. Mit dem Lied Somebody That I Used To Know, einer Coverversion des belgisch-australischen Musikers Gotye, veröffentlichte die Gruppe im Januar 2012 ein virales Video, das binnen drei Monaten bei Youtube rund 125 Millionen mal aufgerufen wurde.

2003

thumbnail
Gründung: Versengold ist eine deutsche Mittelalter-Band, die durch Verbindung von historisch anmutenden Texten und moderneren Folkelementen den Stil "Mittelalter-Folk" prägt. Das gesamte Liedgut und alle Texte sind ausnahmslos selbst geschrieben, Versengold spielt keine Coversongs. Mit ihren mittelalterlichen Texten, Kleidung und Wortwahl sind sie inzwischen ein fester Bestandteil der Marktmusik-Szene geworden. Auftritte finden sowohl auf Mittelaltermärkten als auch auf Festivals und privaten Veranstaltungen statt.

"Coverversion" in den Nachrichten