Cressida Cowell

Cressida Cowell (* 15. April 1966 in London) ist eine britische Autorin und Illustratorin.

Cowell hat Englische Literatur in Oxford studiert, Grafikdesign am St. Martin's College und Illustration an der University of Brighton. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher. Die Hicks-Reihe ist im Original mit ihren Illustrationen veröffentlicht worden. Cowell ist verheiratet und hat drei Kinder.

mehr zu "Cressida Cowell" in der Wikipedia: Cressida Cowell

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Cressida Cowell wird in London geboren. Cressida Cowell ist eine britische Autorin und Illustratorin.

thumbnail
Cressida Cowell ist heute 52 Jahre alt. Cressida Cowell ist im Sternzeichen Widder geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Werk > Hiccup Horrendous Haddock III; dt. Hicks, der Hartnäckige Wikinger:
thumbnail
How To Seize A Dragon's Jewel.

2011

Werk > Emily Brown; dt. Kathi Braun:
thumbnail
Cheer Up Your Teddy Bear, Emily Brown.

2011

Werk > Hiccup Horrendous Haddock III; dt. Hicks, der Hartnäckige Wikinger:
thumbnail
How To Steal A Dragon's Sword.

2009

Werk > Little Bo Peep:
thumbnail
Little Bo Peep’s Troublesome Sheep.

2009

Werk > Hiccup Horrendous Haddock III; dt. Hicks, der Hartnäckige Wikinger:
thumbnail
How To Break A Dragon's Heart.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Verfilmung: Drachenzähmen leicht gemacht 2

2013

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Drachenreiter von Berk (Dragons: Riders of Berk) ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie, die auf dem Film Drachenzähmen leicht gemacht, nach dem gleichnamigen Buch von Cressida Cowell, basiert. Diese Serie wurde von DreamWorks Animation entwickelt und dient als Handlungsbrücke für die auf 2014 angesetzte Fortsetzung des Kinofilms.

Genre: Comedy, Fantasy
thumbnail
Serienstart: Die Drachenreiter von Berk (Dragons: Riders of Berk) ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie, die auf dem Film Drachenzähmen leicht gemacht, nach dem gleichnamigen Buch von Cressida Cowell, basiert. Diese Serie wurde von DreamWorks Animation entwickelt und dient als Handlungsbrücke für die auf 2014 angesetzte Fortsetzung des Kinofilms.

Genre: Comedy, Fantasy

2010

thumbnail
Verfilmung: Drachenzähmen leicht gemacht (Originaltitel: How to Train Your Dragon) ist ein US-amerikanischer 3D-Animationsfilm von DreamWorks SKG aus dem Jahr 2010.

Stab:
Regie: Dean DeBlois , Chris Sanders
Drehbuch: Cressida Cowell, Dean DeBlois, Adam F. Goldberg, Chris Sanders, Peter Tolan
Produktion: Bonnie Arnold
Musik: John Powell
Schnitt: Maryann Brandon

"Cressida Cowell" in den Nachrichten