Cristina Perincioli

Cristina Perincioli (* 11. November 1946 in Bern) ist eine Regisseurin, Autorin, Multimediaproduzentin und Webautorin. Die Schweizerin lebt seit 1968 in Berlin.

mehr zu "Cristina Perincioli" in der Wikipedia: Cristina Perincioli

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Cristina Perincioli wird in Bern geboren. Cristina Perincioli ist eine Regisseurin, Autorin, Multimediaproduzentin und Webautorin. Die Schweizerin lebt seit 1968 in Berlin.

thumbnail
Cristina Perincioli ist heute 71 Jahre alt. Cristina Perincioli ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1999

thumbnail
Werk: „Anarchismus – Lesbianismus – Frauenzentrum. Warum mußte die Tomate so weit fliegen?“, in: Heinrich-Böll-Stiftung und Feministisches Institut (Hgin): Wie weit flog die Tomate?, Boell, Berlin

1990

thumbnail
Werk: Auge und Ohr – Computer und Kreativität. Ein Kompendium für Computergrafik, -Animation, -Musik und Video, Co-Autorin Cillie Cäcilia Rentmeister, DuMont, Köln

1986

thumbnail
Werk: Mit den Waffen einer Frau

1985

thumbnail
Werk: Population Explosion, KIMC Nairobi/Kenya

1978

thumbnail
Werk: Die Macht der Männer ist die Geduld der Frauen (Buch, Regie, Produktion) Spielfilm/Dokufiction, ZDF. Auf DVD neu publiziert

"Cristina Perincioli" in den Nachrichten