Crush 40

Crush 40 ist eine japanisch/amerikanische Hardrock-Band, welche zum Teil für die Lieder der Sonic-Videospiele des japanischen Videospielunternehmens Sega verantwortlich ist. Unter dem Namen Sons of Angels wurden Lieder für das Arcade-Rennspiel NASCAR Arcade aufgenommen; aufgrund Namensgleichheit mit einer bereits bestehenden Band wurde der Name jedoch in Crush 40 geändert.

mehr zu "Crush 40" in der Wikipedia: Crush 40

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1998

Gründung:
thumbnail
Crush 40 ist eine japanisch/amerikanische Hardrock-Band, welche zum Teil für die Songs der Sonic-Videospiele des japanischen Videospielunternehmens Sega verantwortlich ist. Früher produzierten sie auch schon unter dem Namen Sons of Angels Musik für das Arcade-Rennspiel NASCAR Rubbin' Racing/EA Sports NASCAR, jedoch änderten sie ihren Namen, da es schon eine Band gab, die den Namen trug. Es gibt dennoch eine Platte von ihnen, welche den Titel "Thrill of the Feel" trägt.

Musik

2012

Konzert:
thumbnail
zwei weitere Konzerte in Tokio, sowie Auftritte bei dem Summer of Sonic in Brighton und dem Sonic Boom auf der San Diego Comic Con.

2012

Konzert:
thumbnail
zwei weitere Konzerte in Tokio, sowie Auftritte bei dem Summer of Sonic und dem Sonic Boom.

2011

Konzert:
thumbnail
zwei Konzerte in Tokio und beim Sonic Boom-Event auf der E3 in Los Angeles.

2010

Konzert:
thumbnail
in London auf einer Sonic the Hedgehog-Convention, dem Summer of Sonic.

"Crush 40" in den Nachrichten