Cumbria

Cumbria [ˈkʌmbɹɪə] ist eine Grafschaft im nordwestlichen England. Sie grenzt an die Irische See im Westen und an die Pennines im Osten. Die benachbarten Grafschaften sind Northumberland, County Durham, North Yorkshire, Lancashire und die sog. Lieutenancy areas of ScotlandDumfries und Roxburgh, Ettrick and Lauderdale in Schottland.

Cumbria ist in sechs Distrikte unterteilt: Allerdale, Barrow-in-Furness, Carlisle, Copeland, Eden und South Lakeland.

mehr zu "Cumbria" in der Wikipedia: Cumbria

Anlagen der NDA

2003

thumbnail
Calder Hall bei Whitehaven, Cumbria - Vier Blöcke mit je 50 MW Leistung, Inbetriebnahme 1956, Stilllegung (Nuclear Decommissioning Authority)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Reginald Hill stirbt in Cumbria. Reginald Charles Hill war ein britischer Krimi-Autor.
thumbnail
Gestorben: Fred Kaan stirbt in Penrith, Cumbria. Frederik „Fred“ Herman Kaan war niederländischer Pfarrer und Gesangbuchautor.
thumbnail
Gestorben: Donald Watson stirbt in Cumbria. Donald Watson war Gründer der Vegan Society und Erfinder des Wortes „vegan“.
thumbnail
Gestorben: William Whitelaw, 1. Viscount Whitelaw stirbt in Penrith, Cumbria. William „Willie“ Stephen Ian Whitelaw, 1. Viscount Whitelaw, KT, CH, MC, PC war ein schottischer Politiker der Conservative Party.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1987

thumbnail
Werk > Nähere Betrachtung: Der teils surrealistischeThe Navigator eröffnet im Cumbria im Jahr 1348 zu Zeiten der Pest. Angeleitet von einem jungen Propheten gräbt eine Gruppe von Minenarbeitern einen Tunnel durch die Weltkugel ins Neuseeland der Gegenwart, um ihr Dorf zu erlösen. Etwa die Hälfte des Budgets wurde für (Schwarzweiß-)Spezialeffekte ausgegeben, und dieser Film entstand in Wirklichkeit größtenteils im Studio. Das sicherlich vorhandene Ungleichgewicht zwischen visuellen Ansprüchen einerseits und der Narrativität andererseits taten den Standing Ovations, zu denen es bei der Vorführung in Cannes kam, keinen Abbruch. (Vincent Ward)

"Cumbria" in den Nachrichten