Curling-Weltmeisterschaft 2008

Die Curling-Weltmeisterschaft 2008 der Männer und Frauen wurde räumlich und zeitlich getrennt ausgetragen.

Das Turnier der Frauen hat vom 22. bis 30. März im Wesbild Centre in der kanadischen Stadt Vernon, British Columbia stattgefunden. Die Männer trugen ihr Turnier vom 5. bis 13. April in der Ralph Engelstad Arena in Grand Forks, North Dakota, USA aus.

mehr zu "Curling-Weltmeisterschaft 2008" in der Wikipedia: Curling-Weltmeisterschaft 2008

Sport

Curling:
thumbnail
bis 13. April -Im US-amerikanischen Grand Forks wird die Curling-Weltmeisterschaft der Männer ausgetragen. Kanada besiegt im Finale Schottland mit 6:3. Den dritten Platz sichert sich Norwegen durch ein 8:3 über China.

2008

Curling:
thumbnail
22. März bis 30. März -In Vernon, (British Columbia), Kanada wird die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen ausgetragen. Gastgeber Kanada bezwingt im Finale China mit 7:4. Die Schweiz gewinnt im Spiel um Bronze gegen Japan mit 9:7.

"Curling-Weltmeisterschaft 2008" in den Nachrichten