Düsseldorfer Malerschule

Der kunsthistorische Begriff Düsseldorfer Malerschule, auch Düsseldorfer Schule, bezeichnet eine Gruppe von Malern, die vor allem im 19. Jahrhundert – genauer von 1819 bis 1918 – an der Königlich-Preußischen Kunstakademie in Düsseldorf ausgebildet wurden, dort gelehrt, von Lehrern der Kunstakademie Privatunterricht genommen oder im nahen Umfeld der Kunstakademie gewirkt haben.

Die ersten Akademiedirektoren Peter von Cornelius und Wilhelm von Schadow prägten die anfänglich engere Ausrichtung der Lehranstalt im Sinne der Nazarenerbewegung und des Klassizismus. Die Themen, die sie nach der klassischen Genrehierarchie ordneten, umfassten die der Mythologie, des Christentums, wichtige historische Themen sowie die Landschaftsmalerei. Zusehends machte sich die Strömung der Romantik in Deutschland breit und hielt ihren Einzug in der Akademie. Unter dem Einfluss des Vormärz erweiterte sich das Programm der Akademie und ihres künstlerischen Umfeldes aber schon bald in der Breite romantischer und weiterer Strömungen, so dass auch einer realistischen, gesellschaftskritischen Kunstauffassung sowie der Landschafts- und Genremalerei mehr Raum und Geltung zukamen. Unter den Bildthemen und Stilen der Malerschule sind „Historienmalerei, Landschaft, Genre und Stillleben in allen Facetten vertreten“, die in der „bürgerlich bestimmten Kunst des 19. Jahrhunderts eine Rolle gespielt haben“.Durch Rezensionen, Veröffentlichungen und Ausstellungen, durch die Verbreitung der Werke über den internationalen Kunstmarkt, insbesondere nach London, Amsterdam, Brüssel, Paris, Chicago und New York, durch Reisen, weitverzweigte freundschaftliche und familiäre Verbindungen sowie durch die teilweise globalen schulischen und beruflichen Karrieren ihrer Protagonisten strahlte das Schaffen der Düsseldorfer Malerschule weit aus, vor allem im Zeitraum zwischen 1830 und 1870, durchaus aber auch in späteren Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts. Weltweit gaben die in Düsseldorf geschulten Maler ihre künstlerischen Techniken, Haltungen, Lehrmethoden, Sujets, Topoi und Diskurse weiter, in anderen Kunstakademien und in den aufkommenden Künstlerkolonien. Insbesondere die Düsseldorfer Landschafts- und Genremalerei war viele Jahre führend und stilbildend. Die internationale Reputation der Düsseldorfer Malerschule unter künstlerischen Bildungsstätten Deutschlands wurde erst wieder durch das Bauhaus übertroffen.

mehr zu "Düsseldorfer Malerschule" in der Wikipedia: Düsseldorfer Malerschule

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Josef Kuchen stirbt in Neuss. Josef Kuchen war ein deutscher Maler, Mitglied der Rheinischen Sezession und Vertreter der Düsseldorfer Malerschule
thumbnail
Gestorben: Georg Oeder stirbt in Düsseldorf. Georg Oeder war ein deutscher Landschaftsmaler der Düsseldorfer Malerschule.
thumbnail
Gestorben: Eugen Windmüller stirbt in Düsseldorf. Eugen Windmüller war deutscher Genre- und Landschaftsmaler. Er gehört zur Düsseldorfer Malerschule.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Stummel stirbt in Kevelaer. Friedrich Franz Maria Stummel war ein deutscher sakraler Künstler, der besonders als Maler der Nazarener-Strömung innerhalb der Düsseldorfer Malerschule wirkte.

1914

thumbnail
Gestorben: Arnold Forstmann stirbt oder später. Arnold Forstmann war ein deutscher Landschaftsmaler. Neben den typischen Ideallandschaften in der Tradition der Düsseldorfer Malerschule schuf Forstmann eine Vielzahl von Veduten besonders des Rheintals und der Alpen.

Postplinianische Phase

1890

thumbnail
Ausbruch des Vesuv 1872, Gemälde von Oswald Achenbach

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1917

Kunstwerke:
thumbnail
Am Wilhelmsplatz in Düsseldorf von Willy Lucas

1910

Kunstwerke:
thumbnail
Landschaft in der Bretagne von Hans Deiker

1900

Kunstwerke:
thumbnail
Kassel, Schöne Aussicht von Louis Kolitz, um 1900

1888

Kunstwerke:
thumbnail
Flottmachen eines Fischerbootes von Gregor von Bochmann

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

Kunst & Kultur

2015

Ausstellung:
thumbnail
Naumburg und die Düsseldorfer Malerschule, Schwurgericht Naumburg, Naumburg (Saale)

2015

Ausstellung:
thumbnail
Die Düsseldorfer Malerschule und das Baltikum, Eesti Kunstimuuseum, Tallinn, Estland

2014

Ausstellung:
thumbnail
Die Düsseldorfer Malerschule am Rhein, Siebengebirgsmuseum, Königswinter

2011

Ausstellung:
thumbnail
Weltklasse. Die Düsseldorfer Malerschule und ihre internationale Ausstrahlung 1819–1918, Museum Kunstpalast, Düsseldorf

2011

Ausstellung:
thumbnail
Düsseldorfer Malerschule, Galerie Paffrath, Düsseldorf

"Düsseldorfer Malerschule" in den Nachrichten