Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
D. J. Caruso wird in Norwalk, Connecticut, als Daniel John Caruso Jr. geboren. D. J. Caruso ist ein US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent.

thumbnail
D. J. Caruso ist heute 52 Jahre alt. D. J. Caruso ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Ich bin Nummer Vier ist ein US-amerikanischer Action-Thriller aus dem Jahr 2011, der auf dem gleichnamigen Roman von Pittacus Lore, einem gemeinsamen Pseudonym der beiden Schriftsteller James Frey und Jobie Hughes, basiert. Der Film kam am 17. März 2011 in die deutschen Kinos.

Stab:
Regie: D. J. Caruso
Drehbuch: Alfred Gough, Miles Millar, Marti Noxon
Produktion: Michael Bay
Musik: Trevor Rabin
Kamera: Guillermo Navarro
Schnitt: Vince Filippone, Jim Page

Besetzung: Alex Pettyfer, Dianna Agron, Timothy Olyphant, Kevin Durand, Teresa Palmer, Callan McAuliffe, Jake Abel

2008

thumbnail
Film: Eagle Eye -Außer Kontrolle (Originaltitel: Eagle Eye) ist ein Action-Thriller aus dem Jahr 2008 von Regisseur D. J. Caruso mit Shia LaBeouf und Michelle Monaghan in den Hauptrollen.

Stab:
Regie: D. J. Caruso
Drehbuch: John Glenn, Travis Wright, Hillary Seitz, Dan McDermott
Produktion: Pat Crowley, Alex Kurtzman, Roberto Orci
Musik: Brian Tyler
Kamera: Dariusz Wolski
Schnitt: Jim Page

Besetzung: Shia LaBeouf, Michelle Monaghan, Rosario Dawson, Michael Chiklis, Anthony Mackie, Ethan Embry, Billy Bob Thornton, Anthony Azizi, Cameron Boyce, Lynn Cohen, Bill Smitrovich, Charles Carroll, William Sadler, Deborah Strang, Dariush Kashani

2007

thumbnail
Film: Disturbia (dt.: Disturbia -Auch Killer haben Nachbarn) ist ein Thriller des Regisseurs D. J. Caruso mit Shia LaBeouf in der Hauptrolle aus dem Jahr 2007. Die Handlung des Films ist eine Neuinterpretation von Alfred Hitchcocks Klassiker Das Fenster zum Hof aus dem Jahr 1954.

Stab:
Regie: D. J. Caruso
Drehbuch: Carl Ellsworth Christopher B. Landon
Produktion: Jackie Marcus Joe Medjuck E. Bennett Walsh
Musik: Geoff Zanelli
Kamera: Rogier Stoffers
Schnitt: Jim Page

Besetzung: Shia LaBeouf, Sarah Roemer, Carrie-Anne Moss, David Morse, Aaron Yoo, Jose Pablo Cantillo, Matt Craven, Viola Davis

2005

thumbnail
Film: Das schnelle Geld (Originaltitel: Two for the Money) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2005. Regie führte D. J. Caruso, das Drehbuch schrieb Dan Gilroy.

Stab:
Regie: D. J. Caruso
Drehbuch: Dan Gilroy
Produktion: Jay Cohen Dan Gilroy James G. Robinson Rene Russo
Musik: Christophe Beck
Kamera: Conrad W. Hall
Schnitt: Glen Scantlebury

Besetzung: Al Pacino, Matthew McConaughey, Rene Russo, Armand Assante, Jeremy Piven, Jaime King, Kevin Chapman, Ralph Garman, Gedde Watanabe, Carly Pope, Charles Carroll, Gerard Plunkett, Craig Veroni, James Kirk, Chrislyn Austin

2004

thumbnail
Film: Taking Lives -Für dein Leben würde er töten (Originaltitel: Taking Lives) ist ein US-amerikanischer Thriller von D. J. Caruso aus dem Jahr 2004. Das Drehbuch von Jon Bokenkamp basiert auf dem Roman Taking Lives von Michael Pye aus dem Jahr 1999. Die Hauptrollen spielen Angelina Jolie und Ethan Hawke.

Stab:
Regie: D. J. Caruso
Drehbuch: Jon Bokenkamp
Produktion: Bruce Berman Mark Canton Dana Goldberg Bernie Goldmann David Heyman
Musik: Philip Glass Walter Werzowa
Kamera: Amir M. Mokri
Schnitt: Anne V. Coates

Besetzung: Angelina Jolie, Ethan Hawke, Kiefer Sutherland, Gena Rowlands, Olivier Martinez, Tchéky Karyo, Jean-Hugues Anglade, Justin Chatwin, Paul Dano

"D. J. Caruso" in den Nachrichten