DFB-Pokal 1993/94

DFB-Pokalsieger 1994 war Werder Bremen. Im Endspiel im Olympiastadion Berlin siegte Werder Bremen am 14. Mai 1994 3:1 gegen den Zweitliga-Absteiger Rot-Weiss Essen. Es war Bremens dritter Titelgewinn. Titelverteidiger Bayer 04 Leverkusen war im Viertelfinale nach Elfmeterschießen gegen Dynamo Dresden ausgeschieden.

Im Europapokal der Pokalsieger schied Werder bei seiner letzten Teilnahme bereits in der 2. Runde gegen den niederländischen Pokalsieger Feyenoord Rotterdam aus.

mehr zu "DFB-Pokal 1993/94" in der Wikipedia: DFB-Pokal 1993/94

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Erfolge und Statistiken > Pokalerfolge:
thumbnail
Deutscher Pokalsieger (6): 1961, 1991, 1994, 1999, 2004 (Werder Bremen)

2001

Erfolg:
thumbnail
DFB-Pokalsieger: 1994, 1997 (Thorsten Legat)

1994

1994

Erfolg:
thumbnail
DFB-Pokal-Sieger: 1991 und (Rune Bratseth)

1994

Erfolg:
thumbnail
DFB-Pokal-Sieger: 1991 und (Gunnar Sauer)

"DFB-Pokal 1993/94" in den Nachrichten