Daker

Die Daker waren ein den Thrakern verwandtes Volk, das seit dem 5. Jahrhundert v. Chr. die Gebiete des westlichen Schwarzmeergebietes, die Karpaten im heutigen Rumänien besiedelte.

mehr zu "Daker" in der Wikipedia: Daker

Politik & Weltgeschehen

89 n. Chr.

thumbnail
Der dakische König Decebalus und Kaiser Domitian schließen einen Frieden, bei dem Decebalus formal römischer Klient wird.

87 n. Chr.

thumbnail
Niederlage der Römer gegen die Daker in der ersten Schlacht von Tapae.

Ereignisse

101 n. Chr.

thumbnail
Erster Dakerkrieg des römischen Kaisers Trajan gegen die Daker unter ihrem jungen Fürsten Decebalus, die Römer siegen in der Schlacht von Tapae.

Antike

107 n. Chr.

Römisches Reich:
thumbnail
Sommer - In Rom lässt sich Trajan in einem Triumphzug feiern. In zwei Kriegen hat der Kaiser das nördlich der unteren Donau lebende Volk der Daker (heutige Rumänien) unterworfen und dem Reich große Gebietsgewinne verschaft.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Die Trajanssäule wird in Rom eingeweiht. Die Reliefs zeigen die Feldzüge des Kaisers gegen die Daker.

"Daker" in den Nachrichten