Dambach-la-Ville

Dambach-la-Ville (deutsch Dambach) ist eine französische Gemeinde im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie liegt im Arrondissement Sélestat-Erstein, etwa zehn Kilometer nördlich von Sélestat. Dambach-la-Ville liegt an der Elsässer Weinstraße und bezeichnet sich heute selbst als „mittelalterlichen Weinort“. Die Einzellage Frankstein gehört zu den Lagen der Appellation Alsace Grand Cru.

mehr zu "Dambach-la-Ville" in der Wikipedia: Dambach-la-Ville

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Maurice Burrus wird in Dambach-la-Ville geboren. Maurice Burrus war ein elsässischer Unternehmer, Politiker und Philatelist.
Gestorben:
thumbnail
Johannes von Dambach stirbt vermutlich in Freiburg im Breisgau. Johannes von Dambach OP war Dominikanermönch und Magister der Theologie sowie Verfasser mehrerer theologischer Schriften.

1288

Geboren:
thumbnail
Johannes von Dambach wird in Dambach, Elsaß geboren. Johannes von Dambach OP war Dominikanermönch und Magister der Theologie sowie Verfasser mehrerer theologischer Schriften.

Partnerstadt

1988

1644

thumbnail
Ansicht von Dambach; Stich von Matthäus Merian, ca.

"Dambach-la-Ville" in den Nachrichten