Daniel Wisgott

Daniel Wisgott (* 13. Februar 1988 in Essen) ist ein aktiver deutscher Leichtgewichts-Ruderer. Seine größten Erfolge sind zwei Siege bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2010 und 2014 im Leichtgewichts-Achter.

2009 wurde Wisgott, trainiert von Martin Strohmenger, Robby Gerhardt, Jan Lüke und Simon Berghofer U23-Weltmeister im Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann. Im folgenden Jahr startete er mit Lars Wichert im Leichtgewichts-Zweier ohne Steuermann bei den Weltmeisterschaften in Lake Karapiro, im Finale belegten sie Rang fünf. Zudem wurden sie Weltmeister im Leichtgewichts-Achter. 2013 siegte Wisgott zusammen mit Tobias Franzmann, Stefan Wallat und Lasse Antczak im Leichtgewichts-Vierer bei der Universiade in Kasan. Bei den Weltmeisterschaften 2014 gewann er wie 2010 den Titel im Achter.

mehr zu "Daniel Wisgott" in der Wikipedia: Daniel Wisgott

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Daniel Wisgott wird in Essen geboren. Daniel Wisgott ist ein aktiver deutscher Leichtgewichts-Ruderer. Seine größten Erfolge sind zwei Siege bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2010 und 2014 im Leichtgewichts-Achter.

thumbnail
Daniel Wisgott ist heute 30 Jahre alt. Daniel Wisgott ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Erfolg:
thumbnail
5. Platz Weltmeisterschaften im Leichtgewichts-Zweier ohne Steuermann

2010

Erfolg:
thumbnail
1. Platz Weltmeisterschaften im Leichtgewichts-Achter

2009

Erfolg:
thumbnail
1. Platz U23-Weltmeisterschaften im Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann

"Daniel Wisgott" in den Nachrichten