Danny Boyle

Daniel „Danny“ Boyle (* 20. Oktober 1956 in Radcliffe, England) ist ein britischer Regisseur, Golden-Globe- und Oscar-Preisträger.

mehr zu "Danny Boyle" in der Wikipedia: Danny Boyle

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Danny Boyle wird in Radcliffe, England geboren. Daniel „Danny“ Boyle ist ein britischer Regisseur, Golden-Globe- und Oscar-Preisträger.

thumbnail
Danny Boyle ist heute 62 Jahre alt. Danny Boyle ist im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
Oscar Beste Regie für Slumdog Millionär

2009

Ehrung:
thumbnail
British Academy Film Award: Beste Regie für Slumdog Millionär

2009

Ehrung:
thumbnail
Golden Globe Award: Beste Regie für Slumdog Millionär

1997

Ehrung:
thumbnail
Empire Award: Bester britischer Regisseur für Trainspotting – Neue Helden

Tagesgeschehen

thumbnail
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der 66. Golden Globe Awards in Beverly Hills setzt sich als erfolgreichster Kinofilm das Drama Slumdog Millionär des Regisseurs Danny Boyle durch.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Trance – Gefährliche Erinnerung

2010

thumbnail
Film: Robert: Antichrist von Lars von Trier (Bester dänischer Film), Slumdog Millionär von Danny Boyle (Bester ausländischer Film ohne USA), Oben von Pete Docter (Bester US-amerikanischer Film)

2010

thumbnail
Film: 127 Hours ist ein biographischer Film aus dem Jahr 2010. Regie führte Danny Boyle, der den Film auch produzierte und am Drehbuch mitarbeitete. Hauptdarsteller James Franco spielt den Bergsteiger Aron Ralston, der 2003 für mehr als fünf Tage in Robbers Roost von einem Stein eingeklemmt war. Der Film basiert auf dem von Ralston geschriebenen autobiographischen Buch Between a Rock and a Hard Place und wurde von Boyle und Simon Beaufoy für das Kino adaptiert. 127 Hours feierte seine Premiere am 4. September 2010.

Stab:
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: Danny Boyle, Simon Beaufoy
Produktion: Danny Boyle, Christian Colson, John Smithson
Musik: A. R. Rahman
Kamera: Anthony Dod Mantle, Enrique Chediak
Schnitt: Jon Harris

Besetzung: James Franco, Kate Mara, Amber Tamblyn, Clémence Poésy, Treat Williams, Kate Burton, Lizzy Caplan

2009

thumbnail
Film: Amanda: Max Manus von Joachim Rønning und Espen Sandberg (Bester norwegischer Film), Slumdog Millionär von Danny Boyle (Bester ausländischer Film)

2008

thumbnail
Film: Alien Love Triangle ist eine britische Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 1999, die allerdings erst 2008 uraufgeführt wurde. Regie führte Danny Boyle, das Drehbuch schrieb John Hodge.

Stab:
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: John Hodge
Produktion: Andrew Macdonald
Musik: Simon Boswell
Kamera: Brian Tufano
Schnitt: Tariq Anwar

Besetzung: Kenneth Branagh, Alice Connor, Courteney Cox, Heather Graham

"Danny Boyle" in den Nachrichten