Darfur

Darfur (eigentlich Dar Fur, von arabisch دار فور ‚Land der Fur‘) ist eine Region im Westen des Sudan. Die Bezeichnung wird heute hauptsächlich zusammenfassend für das Gebiet der sudanesischen Bundesstaaten Gharb Darfur (West-Darfur), Schamal Darfur (Nord-Darfur), Dschanub Darfur (Süd-Darfur), Scharq Darfur (Ost-Darfur) und Wasat Darfur (Zentral-Darfur) verwendet, kann aber ebenso die historische Region oder das gleichnamige Gebirge bezeichnen.

Das Gebiet der fünf Provinzen grenzt an Libyen, Tschad, die Zentralafrikanische Republik und an den Südsudan. Sie haben eine Gesamtfläche von 509.075 km² (knapp das Anderthalbfache der Größe Deutschlands) und eine Bevölkerung von mehr als 8 Millionen Menschen. Die Region ist vom gleichnamigen Hochland geprägt, einer ariden Hochebene mit dem Marra-Gebirge (Dschebel Marra, eine Bergkette vulkanischen Ursprungs mit Bergen bis 3088 m Höhe) im Zentrum.

mehr zu "Darfur" in der Wikipedia: Darfur

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Lynsey Addario wird in Norwalk, Connecticut geboren. Lynsey Addario ist eine US-amerikanische Fotojournalistin. Seit 1996 arbeitete sie unter anderem für Associated Press, die New York Times und das National Geographic Magazine. In ihren Bildern zeigt Lynsey Addario nicht nur in Ländern wie Afghanistan, dem Irak oder Darfur die Folgen von Krieg und Vertreibung, sondern lenkt auch den Blick auf die Situation von Frauen und Kindern, die Menschenrechte und soziale Themen in anderen Ländern. Bei einem Autounfall wurde sie 2009 schwer verletzt, zweimal wurde sie entführt. 2009 erhielt sie als Mitglied eines Teams der New York Times den Pulitzer-Preis und wurde im selben Jahr mit der MacArthur Fellowship ausgezeichnet.

1963

thumbnail
Geboren: Tayba Hassan Al-Sharif wird in Omdurman geboren. Tayba Hassan al-Sharif ist ein International Protection Officer des Hohen Kommissars für Flüchtlinge der Vereinten Nationen (UNHCHR) in Darfur, Sudan. Ihr Urgroßvater war der Imam al-Mahdi Muhammad Ahmad, der Führer des Mahdi-Aufstandes im Sudan am Ende des 19. Jahrhunderts.

1958

thumbnail
Geboren: Omer Ihsas wird in Nyala geboren. Omer Ihsas ist ein sudanesischer Sänger und Komponist. Er wurde durch seine moderne Interpretation der Volksmusik seiner Heimatregion Darfur und sein politisches Engagement bekannt.
thumbnail
Geboren: Tomo Križnar wird in Jesenice, Jugoslawien, heute Slowenien geboren. Tomo Križnar ist ein slowenischer Friedensaktivist, Filmemacher und Schriftsteller und war 2006 Sondergesandter des slowenischen Präsidenten für die Krisenregion Darfur im Sudan.

1938

thumbnail
Geboren: Foaud Ibrahim wird in Damanhur, Ägypten geboren. Fouad Naguib Ibrahim ist ein deutsch-ägyptischer Geograph, emeritierter Geographieprofessor an der Universität Bayreuth. Foaud Ibrahim ist durch seine in der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft erschienen Ägyptenländerkunde einem breiteren Publikum bekannt. In Fachkreisen ist er durch seine Darfurstudien bekannt geworden, - hier ist insbesondere seine Habilitationsschrift „Desertifikation in Nord-Darfur“ zu nennen, die den Desertifikationsbegriff aus dem Französischen und Englischen in die deutschsprachige Geographie und Agrarwissenschaft eingebracht hat.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die sudanesische Regierung und die bedeutende Fraktion der Sudanesischen Befreiungsarmee (SLA) unter Minni Arcua Minnawi unterzeichnen ein Friedensabkommen in Abuja (Darfur-Krise).
thumbnail
Der Bundestag beschließt die Entsendung von bis zu 200 Soldaten zur Unterstützung der Afrikanischen Union im Darfur-Einsatz.
thumbnail
Das Bundeskabinett beschließt die Entsendung von zwei Transall-Flugzeugen mit ca. 200 Soldaten zur Unterstützung vom Transport von OAU-Soldaten in die Region Darfur im Sudan

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Film: Darfur Now -Six Stories, one hope ist ein Dokumentarfilm des Regisseurs Ted Braun, der über den Konflikt und die Menschenrechtsverletzungen im Süden Darfurs aus der Sicht von sechs verschiedenen Personen berichtet. Der Film versteht sich als ein Aufruf, die Krise in Darfur beenden zu helfen.

Stab:
Regie: Ted Braun
Drehbuch: Ted Braun
Produktion: Don Cheadle Cathy Schulman Mark Jonathan Harris
Musik: Graeme Revell
Kamera: Kirsten Johnson

Besetzung: Don Cheadle, Adam Sterling, George Clooney, Ahmed Mahmoud Abakar, Hejewa Adam, Luis Moreno-Ocampo, Pablo Recalde, Hillary Clinton, John Prendergast, Sam Brownback, Arnold Schwarzenegger

2007

thumbnail
Film: Die Todesreiter von Darfur (USA 2007) von Ricki Stern und Anne Sundberg ist der deutsche Titel des amerikanischen Dokumentarfilms The Devil Came On Horseback. Der Film informiert über den noch anhaltenden Darfur-Konflikt im Sudan. Er basiert auf dem gleichnamigen Buch des ehemaligen U.S.-Marine-Captains Brian Steidle und dessen Erfahrungen als unbewaffneter Militärbeobachter in Darfur für die Afrikanische Union. Die Filmpremiere war Mitte 2007. Der Dokumentarfilm ist eine Break-Thru-Films-Produktion in Zusammenarbeit mit Global Grassroots und Three Generations.

Stab:
Regie: Ricki Stern Anne Sundberg
Drehbuch: Ricki Stern
Anne Sundberg
Produktion: Jane Wells Gretchen Wallace
Musik: Paul Brill
Schnitt: Joey Grossfield

Tagesgeschehen

thumbnail
Darfur/Sudan: Die Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit stimmen einer Waffenruhe mit der Regierung im Darfur-Konflikt und dem Beginn von Friedensverhandlungen zu.
thumbnail
Khartum/Sudan: Bei einem Terroranschlag in der Krisenregion Darfur kommen drei UN-Soldaten aus Ruanda ums Leben.
thumbnail
Darfur/Sudan: Bei Kämpfen verfeindeter ethnischer Gruppen im Süden des Landes wurden in den vergangenen Tagen mehr als 100 Menschen getötet.
thumbnail
Niederlande: Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, Luis Moreno-Ocampo, hat wegen des Völkermordes in Darfur einen Haftbefehl gegen den sudanesischen Präsidenten Umar al-Baschir beantragt.
thumbnail
Berlin, Deutschland: Die Bundesregierung schließt die Entsendung von weiteren Soldaten der Bundeswehr als Teil der UN-Truppen in der sudanesische Krisenprovinz Darfur aus. Man verfüge nicht über die entsprechenden Kapazitäten und Ausrüstung.

"Darfur" in den Nachrichten