Darlinghurst

Darlinghurst ist ein Stadtteil von Sydney mit rund 10.000 Einwohnern im australischen Bundesstaat New South Wales. Er liegt einen Kilometer östlich des Stadtzentrums und dem Stadtteil Hyde Park innerhalb des Verwaltungsgebiets (LGA) City of Sydney. Darlinghurst wird umgangssprachlich auch Darlo genannt.

Darlinghurst ist ein dicht besiedelter Stadtteil, deren Bewohner meist in Appartements oder Reihenhäuser leben. Früher ein Slum und Rotlichtbezirk, wurde er in den 1980er Jahren einer Stadterneuerung unterzogen und es entstand so eine kosmopolitische, gehobene und bunte Wohngegend. Lebhaftes kulturelles Leben findet vor allem in der Victoria Street, an der Grenze zu Kings Cross statt. Der zentrale Verkehrsweg in Darlinghurst ist die Oxford Street, auf der ganzen Welt als das Zentrum der Schwulenbewegung in Sydney bekannt. Hier finden sich zahlreich Nachtclubs, die inzwischen den berüchtigten Rotlichtbezirk in Kings Cross an Beliebtheit übertroffen haben. Infolgedessen haben aber auch Diebstähle und Körperverletzungen in der Gegend zugenommen.

mehr zu "Darlinghurst" in der Wikipedia: Darlinghurst

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Teresa Polias wird in Darlinghurst, New South Wales, Australien geboren. Teresa Polias ist eine australische Fußballnationalspielerin, die im Mittelfeld spielt. Im Januar 2013 gewann sie mit Sydney FC das Grand Final um die australische Meisterschaft. 2007 wurde sie erstmals in der australischen Fußballnationalmannschaft der Frauen eingesetzt.
thumbnail
Gestorben: Johnny O’Keefe stirbt in Darlinghurst, Sydney. John Michael O’Keefe, kurz Johnny O’Keefe war der bekannteste australische Rock-’n’-Roll-Interpret.
thumbnail
Gestorben: Harold Farncomb stirbt in Darlinghurst, New South Wales. Harold Bruce Farncomb war ein hoher australischer Marineoffizier und Rechtsanwalt.
thumbnail
Gestorben: Bert Bailey stirbt in Darlinghurst, Australien. Albert Edward Bailey, Pseudonym Albert Edmunds, war ein australischer Schauspieler, Schriftsteller und Theaterimpresario.
thumbnail
Gestorben: Jack Beasley stirbt in Darlinghurst, New South Wales. John Albert "Jack" Beasley war ein australischer Politiker, Gewerkschafter, Mitglied in der Communist Party of Australia (CPA) und der Australian Labor Party (ALP) und deren verschiedener antikommunistischer Abspaltungen.

Kunst & Kultur

1989

Ausstellungen:
thumbnail
„New Paintings“, Garry Anderson Galleries, Darlinghurst (Andrew Taylor (Künstler))

"Darlinghurst" in den Nachrichten