Darmstadt

360° Panorama von Darmstadt - aufgenommen über dem Prinz-Georg-Garten - ebenfalls zu sehen ist der Herrengarten, die TU Darmstadt uvw.als Kugelpanorama anzeigen

Luftbild von 2003: In der Mitte befindet sich das Residenzschloss, rechts daneben sind das Hessische Landesmuseum und das Hessische Staatsarchiv; hinter dem Schloss steht das Ludwigsmonument auf dem Luisenplatz
Bild: LSDSL

Darmstadt von der ISS aus gesehen
Bild: LSDSL

Luisenplatz mit Ludwigsmonument
Bild: LSDSL

Stadtgliederung grafisch
Bild: LSDSL

Stadtwappen Darmstadt

Darmstadt – Auszug aus der Topographia Hassiae von Matthäus Merian 1655
Bild: LSDSL

Ältester Stadtplan Darmstadts von ca. 1759 von (Kaspar Ludwig) Bettenhäuser. (Beachte: Hier ist Osten oben.)
Bild: LSDSL

Darmstadt im Jahr 1816, ein Aquarell von Johann Heinrich Schilbach
Bild: LSDSL

Ernst-Ludwigsplatz mit Weißem Turm nach einer Postkarte von ca. 1899
Bild: LSDSL

Bevölkerungsentwicklung der Stadt Darmstadt 1570–2016
Bild: LSDSL

Evangelische Stadtkirche
Bild: LSDSL

Orangerie (Darmstadt) – südliche Fassade
Bild: LSDSL

Gedenktafel auf dem Julius-Landsberger-Platz, am Erinnerungsort Liberale Synagoge Darmstadt (2013)
Bild: LSDSL

Sitzverteilung in der Stadtverordnetenversammlung
Bild: LSDSL

Bürger- und Ordnungsamt in der Grafenstraße 30
Bild: LSDSL

Stadtwappen auf Kanaldeckel
Bild: LSDSL

Wappen der Stadt Darmstadt

Kleines Wappen der Stadt Darmstadt
Bild: LSDSL

Städtepartnerschaften-Schild in Darmstadt
Bild: LSDSL

Der Hochzeitsturm stilisiert als Stadtsignet der Stadt Darmstadt
Bild: LSDSL

Blick vom Eingang des Landesmuseums
Bild: LSDSL

Ausstellungsgebäude neben dem Hochzeitsturm
Bild: LSDSL

Eröffnung der Ausstellung Kunst und Kultur im Reich des letzten Zaren
Bild: LSDSL

Die Centralstation im Carree
Bild: LSDSL

Das John-F.-Kennedy-Haus, Sitz des Literaturhauses Darmstadt, am Kennedyplatz in Darmstadt
Bild: LSDSL

Mathildenhöhe mit Hochzeitsturm
Bild: LSDSL

Orangerie im Stadtteil Bessungen
Bild: LSDSL

Russische Kapelle, Mathildenhöhe
Bild: LSDSL

Auf der Mathildenhöhe (2008)
Bild: LSDSL

Die Merck KGaA in der Frankfurter Straße
Bild: LSDSL

Bürogebäude an der Deutsche-Telekom-Allee
Bild: LSDSL

Hochhaus der Hochschule Darmstadt
Bild: LSDSL

Blick auf das Residenzschloss, das den Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften und das Institut für VWL beherbergt
Bild: LSDSL

Europäisches Raumflugkontrollzentrum (ESOC), Kontrollraum der ESA in Darmstadt
Bild: LSDSL

Karte von 1980 mit den Einrichtungen der US-Streitkräfte in Darmstadt und der näheren Umgebung
Bild: LSDSL

Umweltzone in Darmstadt seit 1. November 2015
Bild: LSDSL

Hauptbahnhof Darmstadt
Bild: LSDSL

Der Bahnhof von Darmstadt-Eberstadt: Hier trifft die Pfungstadtbahn auf die Main-Neckar-Eisenbahn
Bild: LSDSL

Zwei Fragmente (2,6 g und 10 g) des Meteoriten Darmstadt im HLMD
Bild: LSDSL

Landeswappen Hessens

Flagge der Bundesrepublik Deutschland

Stadtwappen Darmstadt

Jagsschloss Kranichstein

Darmstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Die Stadt gehört zum Rhein-Main-Gebiet und ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen. Darmstadt hat etwa 155.000 Einwohner, die Stadtregion (Larger Urban Zone gemäß Eurostat) etwa 431.000 Einwohner. Darmstadt ist nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel die viertgrößte Stadt des Landes Hessen. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Frankfurt am Main und Offenbach, etwa 30 km nördlich, Wiesbaden und Mainz, etwa 40 km nordwestlich, Mannheim, etwa 45 km sowie Heidelberg etwa 55 km südlich.

Darmstadt bezeichnet sich als Wissenschaftsstadt. Dieser Titel wurde der Stadt 1997 vom Hessischen Innenministerium verliehen. Sie verdankt den Titel einer Reihe von Universitäten/Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Zu diesen Einrichtungen gehören die 1877 gegründete Technische Universität Darmstadt, die h_da und die EHD mit insgesamt circa 41.000 Studierenden. Zu den über 30 weiteren Forschungseinrichtungen gehören das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, das Europäische Raumflugkontrollzentrum (ESA/ESOC), die Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten (EUMETSAT) und drei Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Dazu kommen große Firmen und Einrichtungen der Kommunikations- und IT-Branche, die angewandte Forschung und Entwicklung betreiben.

mehr zu "Darmstadt" in der Wikipedia: Darmstadt

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

Eventmoderation:
thumbnail
Schlossgrabenfest in Darmstadt (Tim Frühling)

2000

Text:
thumbnail
Woher Werde Ich Gekommen Worden Sein, in: Hier Da Und Dort, Kunst in Singen, Verlag Jürgen Häusser, Darmstadt (Martin Gostner)

1999

Bauwerk:
thumbnail
Wohnanlage der Ökumenischen Wohnhilfe in Darmstadt (Günter Pfeifer)

1999

Werk:
thumbnail
Kirchenraumgestaltung St. Josef Darmstadt (Tobias Eder)

1998

Werk:
thumbnail
Drei Stücke Saxophon-Kammerorchester (für die Stadt Darmstadt) (Augustyn Bloch)

Sport

2009

Wettkampfklettern > Deutsche Meisterschaft:
thumbnail
2. Platz Deutsche Meisterschaften der Herren in Darmstadt (Thomas Tauporn)
thumbnail
Gründung des FK Olympia 1898Darmstadt, aus dem, nach der Fusion mit dem Darmstädter SC im Jahr 1919, der SV Darmstadt 98 hervorgeht.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Robert Stromberger, deutscher Drehbuchautor (Diese Drombuschs) stirbt 78-jährig in Darmstadt.
Geboren:
thumbnail
Robert Stromberger, deutscher Drehbuchautor (Diese Drombuschs) wird in Darmstadt geboren (+ 2009).
Geboren:
thumbnail
Günter Strack, deutscher Film u. Fernsehschauspieler (Diese Drombuschs, Ein Fall für zwei, 1981-1988) wird in Darmstadt geboren (+ 1999).

Geschichte > Der Name „Darmstadt“ > Historische Namensformen

1600

thumbnail
Darmbstatt

1586

thumbnail
Darmstatt

1555

thumbnail
Darmbstadt

Geschichte

1836

thumbnail
Preis-Medaille der gewerblichen Ausstellung in Darmstadt (Bembé)

Sonstige Ereignisse

1930

thumbnail
in Darmstadt (64,24 m) (Gottfried Weimann)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter des Ortes

1942

thumbnail
Max Solbrig (* 15. Oktober 1889 in Gutenstein, ??? 4. Juni 1959 in Darmstadt): Stellvertretender NSDAP-Gauleiter Kurhessen-Waldeck, Gründungspräsident der Brüder Grimm-Gesellschaft. (Gutenstein (Sigmaringen))

Wirtschaft

1949

thumbnail
14. März: In ihrem Amtsblatt informiert die Deutsche Bundespost über die Gründung des Posttechnischen Zentralamts in Darmstadt. Die neue Behörde beeinflusst maßgeblich Entwicklungen im deutschen Postwesen, etwa die spätere Einführung von Postleitzahlen.

1668

thumbnail
Friedrich Jacob Merck erwirbt in Darmstadt die Engel-Apotheke, die zur Keimzelle des Chemiekonzerns Merck KGaA werden wird.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
In ihrem Amtsblatt informiert die Deutsche Bundespost über die Gründung des Posttechnischen Zentralamts in Darmstadt. Die neue Behörde beeinflusst maßgeblich Entwicklungen im deutschen Postwesen, etwa die spätere Einführung von Postleitzahlen. (14. März)

Ereignisse

thumbnail
In Darmstadt eröffnet Bundesforschungsminister Gerhard Stoltenberg das Europäische Raumflugkontrollzentrum.

Städtepartnerschaften

1968

thumbnail
Deutschland? DarmstadtDeutschland, seit (Trondheim)

1968

thumbnail
Deutschland? Darmstadt, seit (Graz)

1958

thumbnail
Deutschland? Darmstadt, Deutschland, seit (Troyes)

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > D

1970

thumbnail
Darmstadt von Heinz Biehn. Aufnahmen von Ingeborg Limmer. 44 S. Text, 64 Bilder, 1 Farbtafel (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1980

Film:
thumbnail
Syndbad (Jugendstück, Aufführungen in Darmstadt, Berlin und Wien) (Us Conradi)

Rezeption > Bekannte Coverversionen

1987

thumbnail
Die Ärzte (Geh’n wie ein Ägypter) (Walk Like an Egyptian)

Partnerschaften

1993

thumbnail
DeutschlandDarmstadt, Deutschland, seit (Liep?ja)

Politik & Weltgeschehen

2002

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Spanien? Logroño, Spanien, seit

1993

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Lettland? Liep?ja, Lettland, seit

1992

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Ukraine? Uschgorod, Ukraine, seit

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Schweiz? Saanen-Gstaad, Schweiz, seit

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Italien? Brescia, Italien, seit

Bundeswettbewerbe

2002

thumbnail
Darmstadt (Jugend forscht)

Musik

2007

Konzertreisen:
thumbnail
Marburg (Konzert in der Elisabethkirche), Heidelberg (Konzert in der Peterskirche) und Darmstadt (Konzert in der Stadtkirche) (Landesjugendchor Schleswig-Holstein)

2006

Diskografie:
thumbnail
Ungunst – Live in Darmstadt (Ungunst (Band))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

thumbnail
Auszeichnung/Stipendium: Autorenförderung des Deutschen LiteraturfondsDarmstadt für den Roman Wodka und Messer. Lied vom Ertrinken (Artur Becker (Schriftsteller))

2005

thumbnail
Ehrungen und Auszeichnungen: Silberne Verdienstplakette der Stadt Darmstadt (Hans Koschnick)

2001

thumbnail
Ehrungen - Auszeichnungen: Verleihung der "Merck-Medaille" durch die DarmstädterGoethe-Gesellschaft (Gerhard Sauder)

2001

thumbnail
Auszeichnung/Stipendium: Autorenförderung des Deutschen LiteraturfondsDarmstadt für den Roman Onkel Jimmy, die Indianer und ich (Artur Becker (Schriftsteller))

Kunst & Kultur

2011

Ausstellung:
thumbnail
Blickachsen 8, Stadtkirche Darmstadt (4 Werke in Holz) und Kunsthalle Darmstadt (Zwei Eisengüsse, darunter Chinese Iron Dome) (David Nash (Künstler))

2009

Einzelausstellung:
thumbnail
Emotions, Mathildenhöhe, Darmstadt (Nedko Solakow)

2008

Einzelausstellung:
thumbnail
Darmstadt, Galerie Maximilian / Merseburg, Willi Sitte-Galerie / Berlin, Galerie Peters-Barenbrock (Günther Rechn)

2004

Einzelausstellung:
thumbnail
Susanne Knaack, Galerie Norbert Ebert, Darmstadt; Seestücke, Galerie Magdalena Kaiser, Siegen

2001

Ausstellung:
thumbnail
Darmstädter Sezession auf der Mathildenhöhe/ Darmstadt (Justine Otto)

Tagesgeschehen

thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Der Ausdruck „Opfer-Abo” wird zum Unwort des Jahres gewählt.
thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Der deutschen Schriftstellerin Felicitas Hoppe wird der Georg-Büchner-Preis verliehen
thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Der deutschen Schriftstellerin Felicitas Hoppe ist der diesjährige Georg-Büchner-Preis zugesprochen worden.
thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Die Gesellschaft für deutsche Sprache gibt bekannt, dass Döner-Morde zum Unwort des Jahres 2011 gewählt wurde.
thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Der Schriftsteller Friedrich Christian Delius wird mit dem Georg-Büchner-Preis geehrt.

"Darmstadt" in den Nachrichten