Darstellungstheorie

In der Darstellungstheorie werden Elemente von Gruppen oder allgemeiner von Algebren mittels Homomorphismen auf lineare Abbildungen von Vektorräumen (Matrizen) abgebildet.

Die Darstellungstheorie hat Anwendungen in fast allen Gebieten der Mathematik und der theoretischen Physik. So war ein darstellungstheoretischer Satz von Robert Langlands ein wesentlicher Schritt für Andrew Wiles' Beweis des Großen Satzes von Fermat, und die Darstellungstheorie lieferte ebenfalls den theoretischen Hintergrund für die Vorhersage, dass Quarks existieren. Auch für die rein algebraische Untersuchung der Gruppen oder Algebren ist die Darstellung durch Matrizen oft nützlich.

mehr zu "Darstellungstheorie" in der Wikipedia: Darstellungstheorie

Geboren & Gestorben

2017

thumbnail
Gestorben: Bertram Kostant stirbt. Bertram Kostant war ein US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Lie-Gruppen, Lie-Algebren, Darstellungstheorie, homogenen Räumen, Differentialgeometrie (symplektischer Geometrie, symmetrischen Räumen) und mathematischer Physik (beispielsweise Toda-Gittern) beschäftigte.
thumbnail
Gestorben: Andrei Zelevinsky stirbt. Andrei Vladlenovich Zelevinsky war ein russisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Darstellungstheorie, algebraischer Geometrie, algebraischer Kombinatorik (und Kombinatorik von Polyedern), Quantengruppen und hypergeometrischen Funktionen befasste.
thumbnail
Geboren: Adrian Ioana wird in Târgu Jiu, Rumänien geboren. Adrian Ioana ist ein rumänischer Mathematiker, der sich mit Von-Neumann-Algebren, Ergodentheorie von Orbits von Gruppen und Darstellungstheorie von Gruppen befasst.
thumbnail
Gestorben: Mark Neumark stirbt in Moskau. Mark Aronowitsch Neumark war ein sowjetischer Mathematiker, der sich mit Funktionalanalysis und Darstellungstheorie beschäftigte.

1972

thumbnail
Geboren: Mikhail Khovanov wird , russ ?????? ??????? geboren. Mikhail Khovanov ist ein russisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Darstellungstheorie, algebraischer Topologie und Knotentheorie befasst.

"Darstellungstheorie" in den Nachrichten