Das Dschungelbuch

Das Dschungelbuch (englischer Originaltitel The Jungle Book) ist eine Sammlung von Erzählungen und Gedichten des britischen Autors Rudyard Kipling. Der erste Band erschien 1894, der zweite 1895 unter dem Titel The Second Jungle Book („Das zweite Dschungelbuch“); seither werden die Erzählungen der beiden Bände zumeist gemeinsam publiziert, oft als The Jungle Books („Die Dschungelbücher“).

Die bekanntesten Erzählungen darin handeln von Mowgli (in verschiedenen Übersetzungen auch Maugli oder Mogli geschrieben), einem Findelkind, das bei Tieren im indischen Dschungel aufwächst. Die Geschichten über Mowgli stehen dem Genre des Entwicklungsromans nahe, da sie Mowglis Erwachsenwerden und Bewusstwerdung vom verspielten Kind bis hin zum Herrn über die Tierwelt aufzeigen. Mowgli muss lernen, dass die Gesetze der Natur hart sind und ein hohes Maß von Verantwortung fordern. Im Kampf mit den Kräften der Natur, mit den Tieren und mit den Menschen reift das Kind zum selbstbewussten Jugendlichen. Trotz mancherlei kritischer Betrachtungen – man hat in der Darstellung der Charaktere und der Betonung des Gesetzes des Dschungels Kiplings positive Stellung zum Kolonialismus erblickt – ist die Bedeutung des Dschungelbuches für die spätere literarische Entwicklung sowie seine Stellung als eines der bekanntesten und erfolgreichsten Jugendbücher der Welt kaum zu überschätzen.

mehr zu "Das Dschungelbuch" in der Wikipedia: Das Dschungelbuch

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rudyard Kipling stirbt in London. Joseph Rudyard Kipling ( Anhören) war ein britischer Schriftsteller und Dichter. Seine bekanntesten Werke sind Das Dschungelbuch und der Roman Kim. Außerdem schrieb er Gedichte und eine Vielzahl von Kurzgeschichten. Kipling gilt als wesentlicher Vertreter der Kurzgeschichte und als hervorragender Erzähler. Seine Kinderbücher gehören zu den Klassikern des Genres. 1907 erhielt er, noch keine 42 Jahre alt, als erster englischsprachiger Schriftsteller den Literaturnobelpreis; den Rekord als jüngster Literaturnobelpreisträger hält er bis heute. Verschiedene andere Ehrungen wie die Erhebung zum Poet Laureate und in den Adelsstand lehnte er ab.
thumbnail
Geboren: Rudyard Kipling wird in Bombay geboren. Joseph Rudyard Kipling ( Anhören) war ein britischer Schriftsteller und Dichter. Seine bekanntesten Werke sind Das Dschungelbuch und der Roman Kim. Außerdem schrieb er Gedichte und eine Vielzahl von Kurzgeschichten. Kipling gilt als wesentlicher Vertreter der Kurzgeschichte und als hervorragender Erzähler. Seine Kinderbücher gehören zu den Klassikern des Genres. 1907 erhielt er, noch keine 42 Jahre alt, als erster englischsprachiger Schriftsteller den Literaturnobelpreis; den Rekord als jüngster Literaturnobelpreisträger hält er bis heute. Verschiedene andere Ehrungen wie die Erhebung zum Poet Laureate und in den Adelsstand lehnte er ab.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1969

Ehrung > Film-Preis:
thumbnail
– für The Jungle Book (Das Dschungelbuch, 1967) - postum (Walt Disney)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Aufgeführte Stücke:
thumbnail
Das Dschungelbuch (Rutentheater)

1995

Theaterarbeit:
thumbnail
Das Dschungelbuch (Eva Herzig)

1989

Engagement:
thumbnail
Berliner Kammerspiele Mogli in Das Dschungelbuch (Christian Schodos)

1981

Werk:
thumbnail
Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch. (Reinhard Michl)

1967

Werk > Synchronarbeit:
thumbnail
– The Jungle Book (dt. Das Dschungelbuch, 1968) – Synchronbuch, Liedertexte und Synchronregie (Heinrich Riethmüller)

Kunst & Kultur

2010

Rollen > Theater:
thumbnail
Theatersommer Netzeband: Das Dschungelbuch, Rolle: Tabaqui (Luisa Lossau)

1995

Theater:
thumbnail
Das Dschungelbuch, Regie: Oliver Konrad (Florian Carove)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Simba, der Löwenkönig ist eine italienische Zeichentrickserie, die von einem jungen Löwen handelt, dessen Vater durch eine Intrige des gemeinen Tigers Shir Khan, von einem Menschen erschossen wurde.

Idee: Orlando Corradi
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Das Dschungelbuch (The Jungle Book) ist der Titel einer 52-teiligen indisch-britischen Zeichentrickserie, die auf der Geschichtensammlung Das Dschungelbuch basiert.
thumbnail
Serienstart: Das Dschungelbuch (The Jungle Book) ist der Titel einer 52-teiligen indisch-britischen Zeichentrickserie, die auf der Geschichtensammlung Das Dschungelbuch basiert.

2007

thumbnail
Film > Musical: Das Dschungelbuch - Baloo der Bär (Nico de Vries)

1967

thumbnail
Film: Das Dschungelbuch (Siegfried Schürenberg)

"Das Dschungelbuch" in den Nachrichten