Das Fest (Film)

Das Fest (Originaltitel: dän. „Festen“) ist der erste nach den Regeln der dänischen Gruppe Dogma 95 produzierte Spielfilm. Das Fest handelt von dem Aufdecken des sexuellen Missbrauchs eines Vaters an zweien seiner Kinder. Vom Nachmittag des einen bis zum Morgen des nächsten Tages erzählt der Spielfilm, wie während einer Familienfeier die Wahrheit über den viele Jahre zurückliegenden Missbrauch sowie den erst vor kurzem erfolgten Selbstmord eines der beiden Kinder ans Licht gebracht wird. Regie führte Thomas Vinterberg, die Kamera Anthony Dod Mantle.

mehr zu "Das Fest (Film)" in der Wikipedia: Das Fest (Film)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Ulrich Thomsen wird in Næsby, Fünen geboren. Ulrich Thomsen ist ein dänischer Schauspieler. Seit Anfang der 1990er Jahre hat er in über 60 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Internationale Bekanntheit brachte ihm seine preisgekrönte Hauptrolle in dem dänischen Spielfilm Das Fest (1998) ein. Auch trat er wiederholt im deutschsprachigen und internationalen Kino in Erscheinung (unter anderem Bella Martha, James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug, The International).
thumbnail
Geboren: Birthe Neumann wird in Vanløse, Kopenhagen geboren. Birthe Neumann ist eine dänische Schauspielerin. Sie zählt seit 1972 zum festen Ensemble des Königlichen Theaters Kopenhagen. Sie spielte außerdem zahlreiche Nebenrollen in Film und Fernsehen und wurde mit mehreren, renommierten Preisen (Robert) ausgezeichnet. Unter anderem erhielt sie den Preis für die „Beste weibliche Nebenrolle“ im ersten Dogma 95-Film Festen (Das Fest von Thomas Vinterberg).

Musik

1978

Diskografie > Single:
thumbnail
Stop (Luisa Fernandez)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Theaterstücke:
thumbnail
Das Fest (Festen) (Stine Stengade)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Preisträger:
thumbnail
für den Briten Anthony Dod Mantle (* 1955, unter anderem Das Fest, Slumdog Millionär, Antichrist) (Marburger Kamerapreis)

1999

Gewinner des Preises für den besten ausländischen Film:
thumbnail
Das Fest (Festen) von Thomas Vinterberg (Independent Spirit Award)

1998

Prämierte Filme > Auswahl Publikumspreis der Lübecker Nachrichten:
thumbnail
Das Fest (Festen) – Regie: Thomas Vinterberg, Dänemark (Nordische Filmtage Lübeck)

Kunst & Kultur

2014

Adaption für das Theater:
thumbnail
Schauspielhaus Stuttgart, Regie: Christopher Rüping

2014

Adaption für das Theater:
thumbnail
Schauspielhaus Stuttgart, Regie: Christopher Rürig

2013

Adaption für das Theater:
thumbnail
Theater Dortmund, Regie: Kay Voges

2012

Adaption für das Theater:
thumbnail
Theater Vorpommern, Stralsund und Greifswald

2010

Adaption für das Theater:
thumbnail
Schauspiel Köln, Regie: Dieter Giesing

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Bühne: Das Fest, Rolle: Michael, Regie: Jorinde Dröse am Münchner Volkstheater (Andreas Tobias)

2000

thumbnail
Film: Italienisch für Anfänger (Originaltitel: Italiensk for begyndere) ist ein dänischer Film aus dem Jahr 2000. Neben den dänischen Filmen Das Fest und Idioten gilt er als einer der wichtigsten Filme, die den Anforderungen des Dogma 95 folgen. Regie führte Lone Scherfig, die auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Lone Scherfig
Drehbuch: Lone Scherfig
Produktion: Ib Tardini
Kamera: Jørgen Johansson
Schnitt: Gerd Tjur

Besetzung: Anders W. Berthelsen, Anette Støvelbæk, Ann Eleonora Jørgensen, Peter Gantzler, Lars Kaalund, Sara Indrio Jensen, Rikke Wölck, Elsebeth Steentoft, Bent Mejding, Lene Tiemroth, Jesper Christensen

1999

thumbnail
Film: Robert: Das Fest von Thomas Vinterberg (Bester dänischer Film), Mein Name ist Joe von Ken Loach (Bester ausländischer Film ohne USA), The Truman Show von Peter Weir (Bester US-amerikanischer Film)

1999

thumbnail
Film: Das Fest (Festen) (Thomas Bo Larsen)

1999

thumbnail
Film/Regie: Das Fest (Festen) (Thomas Vinterberg)

"Das Fest (Film)" in den Nachrichten