David Cronenberg

David Paul Cronenberg (* 15. März 1943 in Toronto, Ontario) ist ein vielfach preisgekrönter kanadischer Filmregisseur. Während sein Frühwerk vor allem dem Experimental-, Horror- und Science-Fiction-Film zuzuordnen ist, liegt das Augenmerk in seinen späteren Arbeiten vornehmlich auf dem Filmdrama und der Literaturverfilmung. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Die Fliege, Naked Lunch und in jüngeren Jahren A History of Violence.

mehr zu "David Cronenberg" in der Wikipedia: David Cronenberg

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
David Cronenberg wird in Toronto, Ontario geboren. David Paul Cronenberg ist ein vielfach preisgekrönter kanadischer Filmregisseur. Während sein Frühwerk vor allem dem Experimental-, Horror- und Science-Fiction-Film zuzuordnen ist, liegt der Augenmerk in seinen späteren Arbeiten vornehmlich auf dem Filmdrama und der Literaturverfilmung. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Die Fliege, Naked Lunch und in jüngeren Jahren A History of Violence.

thumbnail
David Cronenberg ist heute 74 Jahre alt. David Cronenberg ist im Sternzeichen Fische geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Veröffentlichungen:
thumbnail
erschien sein erster Roman "Verzehrt". S.Fischer, Frankfurt am Main, ISBN 978-3-10-010233-1.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Maps to the Stars

2012

thumbnail
Filmografie: Cosmopolis ist ein kanadisch-französisches Filmdrama von David Cronenberg aus dem Jahre 2012. Der Film mit Robert Pattinson in der Hauptrolle entstand nach dem gleichnamigen Roman von Don DeLillo.

Stab:
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: David Cronenberg
Produktion: Paulo Branco Martin Katz
Musik: Howard Shore
Kamera: Peter Suschitzky
Schnitt: Ronald Sanders

Besetzung: Robert Pattinson, Jay Baruchel, Paul Giamatti, Kevin Durand, Juliette Binoche, Samantha Morton, Sarah Gadon, Mathieu Amalric, Gouchy Boy, Abdul Ayoola, George Touliatos, Emily Hampshire, Patricia McKenzie, K’naan

2011

thumbnail
Film: Eine dunkle Begierde (Originaltitel: A Dangerous Method) ist ein historisches Filmdrama des kanadischen Regisseurs David Cronenberg aus dem Jahr 2011. Der an Tatsachen angelehnte Film thematisiert die Bekanntschaft zwischen dem Psychiater Carl Gustav Jung und Sigmund Freud, dem Begründer der Psychoanalyse, sowie die Affäre zwischen Jung und seiner Patientin Sabina Spielrein. Die Hauptrollen in der kanadisch-britisch-deutschen Koproduktion spielen Viggo Mortensen, Michael Fassbender, Keira Knightley und Vincent Cassel.

Stab:
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: Christopher Hampton
Produktion: Jeremy Thomas Marco Mehlitz Martin Katz Tianna Alexandra-Silliphant Richard Mansell
Musik: Howard Shore
Kamera: Peter Suschitzky
Schnitt: Ronald Sanders

Besetzung: Michael Fassbender, Keira Knightley, Viggo Mortensen, Vincent Cassel, Sarah Gadon, Katharina Palm, Andrea Magro, Julie Chevallier, André Hennicke, Arndt Schwering-Sohnrey, Wladimir Matuchin, Severin von Hoensbroech, Torsten Knippertz, Dirk S. Greis, André Dietz, Anna Thalbach, Sarah Marecek

2010

thumbnail
Filmografie: Barney’s Version ist ein kanadisches Filmdrama aus dem Jahr 2010 von Richard J. Lewis. Es basiert auf dem Roman Wie Barney es sieht von Mordecai Richler. Die Hauptrolle spielt Paul Giamatti.

Stab:
Regie: Richard J. Lewis
Drehbuch: Michael Konyves, Mordecai Richler (Roman)
Produktion: Robert Lantos
Musik: Pasquale Catalano
Kamera: Guy Dufaux
Schnitt: Susan Shipton

Besetzung: Paul Giamatti, Dustin Hoffman, Rosamund Pike, Minnie Driver, Rachelle Lefevre, Scott Speedman, Bruce Greenwood, Macha Grenon, Jake Hoffman, Mark Addy, Saul Rubinek, Denys Arcand, Paul Gross, Atom Egoyan, David Cronenberg, Ted Kotcheff

2007

thumbnail
Film: Toronto International Film Festival: Tödliche Versprechen -Eastern Promises und David Cronenberg (Publikumspreis)

"David Cronenberg" in den Nachrichten