David Hand

David Dodd Hand, meist David Hand, David D. Hand oder Dave Hand (* 23. Januar 1900 in Plainfield, New Jersey; † 11. Oktober 1986 in San Luis Obispo, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Animator, Filmregisseur und Filmproduzent. Hand führte Regie in den Produktionen von Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) und Bambi (1942).



Leben




David D. Hand begann seine Karriere in den 1920er Jahren in New York, wo er die Filme der Reihe Out of the Inkwell, eine Zeichentrickserie (zu deutsch: Aus dem Tintenglas) animierte. Im Jahr 1930 ging er zu den Walt Disney Studios, bei denen er wegen seiner großen Begabung schnell zu einem der Top-Animateure wurde. 1944 verließ er Walt Disney, und ab 1946 arbeitete er unter anderen an den Animations-Serien Animaland und Musical Paintbox mit. Die Produktion dieser Serien wurde 1950 beendet und Hand ging zur Alexander Film Company, wo er dann die nächsten achtzehn Jahre arbeitete.

mehr zu "David Hand" in der Wikipedia: David Hand

Rundfunk, Film & Fernsehen

1980

Film > Regisseur:
thumbnail
Disco Micky

1962

Film > Produzent:
thumbnail
Exploring

1950

Film > Produzent:
thumbnail
Ginger Nutt’s Forest Dragon

1949

Film > Produzent:
thumbnail
Somerset

1949

Film > Produzent:
thumbnail
Canterbury Road

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: David Hand stirbt in San Luis Obispo, Kalifornien. David Dodd Hand, meist David Hand, David D. Hand oder Dave Hand, war ein US-amerikanischer Animator, Filmregisseur und Filmproduzent. Hand führte Regie in den Produktionen von Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) und Bambi (1942).
thumbnail
Geboren: David Hand wird in Plainfield, New Jersey geboren. David Dodd Hand, meist David Hand, David D. Hand oder Dave Hand, war ein US-amerikanischer Animator, Filmregisseur und Filmproduzent. Hand führte Regie in den Produktionen von Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) und Bambi (1942).

thumbnail
David Hand starb im Alter von 86 Jahren. David Hand wäre heute 117 Jahre alt. David Hand war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"David Hand" in den Nachrichten