David Hare (Dramatiker)

mehr zu "David Hare (Dramatiker)" in der Wikipedia: David Hare (Dramatiker)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
David Hare (Dramatiker) wird in Bexhill-on-Sea, East Sussex geboren. David Hare ist ein britischer Dramatiker, Drehbuchautor und Regisseur.

thumbnail
David Hare (Dramatiker) ist heute 70 Jahre alt. David Hare (Dramatiker) ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Werk:
thumbnail
The Vertical Hour (dt. Zeitfenster)

2004

Werk:
thumbnail
Stuff Happens

2002

Werk:
thumbnail
The Breath of Life

2000

Werk:
thumbnail
My Zinc Bed (dt. Mein Zinkbett)

1998

Werk:
thumbnail
The Judas Kiss (dt. Der Judaskuss)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: Der Vorleser ist ein deutsch-US-amerikanischer Kinofilm aus dem Jahr 2008. Er basiert auf dem 1995 erschienenen, gleichnamigen Roman von Bernhard Schlink. Dieser handelt von einem 15-jährigen Schüler, der eine Liebesbeziehung mit einer zwanzig Jahre älteren Frau eingeht. Jahre später stellt sich heraus, dass sie während der Zeit des Nationalsozialismus KZ-Aufseherin war. Das Drehbuch, das unter Mitwirkung des Autors entstand, schrieb der Dramatiker David Hare. Der Film wurde unter der Regie des britischen Regisseurs Stephen Daldry fast ausschließlich in Deutschland gedreht und startete am 10. Dezember 2008 in den US-amerikanischen Kinos. In Deutschland lief er am 26. Februar 2009 an.

Stab:
Regie: Stephen Daldry
Drehbuch: David Hare
Produktion: Anthony Minghella Sydney Pollack Donna Gigliotti Redmond Morris
Musik: Nico Muhly
Kamera: Chris Menges Roger Deakins
Schnitt: Claire Simpson

Besetzung: Kate Winslet, David Kross, Ralph Fiennes, Jeanette Hain, Bruno Ganz, Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Volker Bruch, Susanne Lothar, Matthias Habich, Florian Bartholomäi, Lena Olin, Alexandra Maria Lara, Burghart Klaußner, Sylvester Groth, Fabian Busch, Jürgen Tarrach, Hendrik Maaß, Carmen-Maja Antoni, Linda Bassett, Max Mauff, Benjamin Trinks, Vijessna Ferkic, Heike Hanold-Lynch

2008

thumbnail
Film: Der Vorleser - (B)

2008

thumbnail
Film: My Zinc Bed - (B)

2003

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Bowling for Columbine von Michael Moore (Bestes Originaldrehbuch), The Hours -Von Ewigkeit zu Ewigkeit von David Hare (Bestes adaptiertes Drehbuch)

2002

thumbnail
Film: The Hours -Von Ewigkeit zu Ewigkeit von Stephen Daldry ist die Verfilmung aus dem Jahr 2002 des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Romans Die Stunden (Originaltitel: The Hours) von Michael Cunningham.

Stab:
Regie: Stephen Daldry
Drehbuch: David Hare
Produktion: Robert Fox Scott Rudin
Musik: Philip Glass Richard Strauss
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Peter Boyle

Besetzung: Nicole Kidman, Julianne Moore, Meryl Streep, Stephen Dillane, Miranda Richardson, Ed Harris, John C. Reilly, Toni Collette, Allison Janney, Claire Danes, Colin Stinton

"David Hare (Dramatiker)" in den Nachrichten