David Hughes (Autor)

David Hughes (* 27. Juli 1930 in Alton, Hampshire; † 11. April 2005 in London) war ein englischer Schriftsteller und Drehbuchautor.

mehr zu "David Hughes (Autor)" in der Wikipedia: David Hughes (Autor)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

Werk:
thumbnail
The Hack's Tale , eine Untersuchung über die Ursprünge des Journalismus

2002

Werk:
thumbnail
The Lent Jewels , eine Biographie zu A. C. Tait, einen Erzbischof von Canterbury des 19. Jahrhunderts

1997

Werk:
thumbnail
Himself and Other Animals

1996

Werk:
thumbnail
The Little Book

1986

Werk:
thumbnail
But for Bunter / US-Titel The Joke of the Century

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
David Hughes (Autor) stirbt in London. David Hughes war ein englischer Schriftsteller und Drehbuchautor.
Geboren:
thumbnail
David Hughes (Autor) wird in Alton, Hampshire geboren. David Hughes war ein englischer Schriftsteller und Drehbuchautor.

thumbnail
David Hughes (Autor) starb im Alter von 74 Jahren. David Hughes (Autor) wäre heute 87 Jahre alt. David Hughes (Autor) war im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1973

thumbnail
Film: München 1972 -8 berühmte Regisseure sehen die Spiele der XX. Olympiade (alternativ Olympiade ’72 München, Originaltitel Visions of Eight) ist ein US-amerikanisch-deutscher Dokumentarfilm aus dem Jahr 1973 über die Olympischen Sommerspiele 1972 in München.

Stab:
Regie: Jim Clark Miloš Forman Kon Ichikawa Claude Lelouch Juri Nikolajewitsch Oserow Arthur Penn Michael Pfleghar John Schlesinger Mai Zetterling
Drehbuch: David Hughes Deliara Ozerowa Shuntaro Tanikawa
Produktion: Stan Margulies David L. Wolper Pierre Pardon Isao Zeniya
Musik: Henry Mancini
Kamera: Daniel Bocly Michael J. Davis Rune Ericson Alan Hume Walter Lassally Jörgen Persson Igor Slabnevich Ernst Wild Arthur Wooster Masuo Yamaguchi
Schnitt: Dede Allen Catherine Bernard
Jim ClarkLars Hagström Edward Roberts Margot von Schlieffen

1968

thumbnail
Film: In Die Mädchen (Flickorna) aus dem Jahr 1968, ihrem vierten Spielfilm, untersuchte die schwedische Filmemacherin Mai Zetterling den Stand weiblicher Emanzipation.

Stab:
Regie: Mai Zetterling
Drehbuch: Mai Zetterling, David Hughes
Musik: Michael Hurd
Kamera: Rune Ericson
Schnitt: Wic Kjellin

Besetzung: Bibi Andersson, Gunnel Lindblom, Harriet Andersson, Erland Josephson, Åke Lindström, Frank Sundström, Gunnar Björnstrand, Stig Engström, Ulf Palme

"David Hughes (Autor)" in den Nachrichten