David Sanborn

David William Sanborn (* 30. Juli 1945 in Tampa, Florida) ist ein US-amerikanischer Saxophonist, der vor allem im Bereich der Popmusik, des Smooth Jazz, des R&B und des Blues hervorgetreten ist. Der Jazz-Journalist Scott Yanow hat Sanborn als „the most influential saxophonist on pop, R&B, and crossover players of the past 20 years“ bezeichnet.

mehr zu "David Sanborn" in der Wikipedia: David Sanborn

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
David Sanborn wird in Tampa, Florida geboren. David William Sanborn ist ein US-amerikanischer Saxophonist, der vor allem im Bereich der Popmusik, des Smooth Jazz, des R&B und des Blues hervorgetreten ist. Der Jazz-Journalist Scott Yanow hat Sanborn als "the most influential saxophonist on pop, R&B, and crossover players of the past 20 years" bezeichnet.

thumbnail
David Sanborn ist heute 72 Jahre alt. David Sanborn ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1998

thumbnail
Film: Lethal Weapon 4, auch unter dem Verweistitel Lethal Weapon 4 -Zwei Profis räumen auf bekannt, ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1998 mit Mel Gibson und Danny Glover in den Hauptrollen. Der Regisseur war Richard Donner, das Drehbuch schrieben Shane Black, Channing Gibson, Alfred Gough, Jonathan Lemkin und Miles Millar. Der Film startete am 13. August 1998 in den bundesdeutschen Kinos.

Stab:
Regie: Richard Donner
Drehbuch: Shane Black Channing Gibson Alfred Gough Jonathan Lemkin Miles Millar
Produktion: Richard Donner Joel Silver
Musik: Eric Clapton Michael KamenDavid Sanborn
Kamera: Andrzej Bartkowiak
Schnitt: Dallas Puett Kevin Stitt Eric Strand Frank J. Urioste

Besetzung: Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo, Chris Rock, Jet Li, Steve Kahan, Darlene Love, Traci Wolfe, Kim Chan

1992

thumbnail
Film: Brennpunkt L.A. -Die Profis sind zurück, auch unter dem Verweistitel Lethal Weapon 3 -Die Profis sind zurück bekannt, ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1992. Regisseur war Richard Donner, das Drehbuch schrieben Shane Black, Jeffrey Boam und Robert Mark Kamen. Die Hauptrollen spielen Mel Gibson und Danny Glover.

Stab:
Regie: Richard Donner
Drehbuch: Shane Black Jeffrey Boam Robert Mark Kamen
Produktion: Richard Donner Joel Silver
Musik: Eric Clapton Michael KamenDavid Sanborn
Kamera: Jan de Bont
Schnitt: Robert Brown Battle Davis

Besetzung: Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo, Stuart Wilson, Steve Kahan, Darlene Love, Traci Wolfe, Damon Hines, Ebonie Smith, Gregory Millar, Nick Chinlund, Alan Scarfe

1989

thumbnail
Film: Brennpunkt L.A., auch unter dem Verweistitel Lethal Weapon II -Brennpunkt L.A. bekannt, ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1989. Der Regisseur war Richard Donner, das Drehbuch schrieben Shane Black, Jeffrey Boam und Warren Murphy. Die Hauptrollen spielten Mel Gibson und Danny Glover.

Stab:
Regie: Richard Donner
Drehbuch: Shane Black Jeffrey Boam Warren Murphy
Produktion: Richard Donner Joel Silver
Musik: Eric Clapton George Harrison Michael KamenDavid Sanborn
Kamera: Stephen Goldblatt
Schnitt: Stuart Baird

Besetzung: Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Joss Ackland, Derrick O'Connor, Patsy Kensit, Darlene Love, Traci Wolfe, Steve Kahan, Mark Rolston, Jenette Goldstein, Dean Norris, Nestor Serrano

1986

thumbnail
Film: Psycho III ist ein US-amerikanischer Psychothriller aus dem Jahr 1986 und eine weitere Fortsetzung des Hitchcock-Klassikers Psycho (1960). Regie führte Hauptdarsteller Anthony Perkins. Der Film spielt einen Monat nach dem mysteriösen Verschwinden von Norman Bates vermeintlicher Mutter Emma Spool, welches in Psycho II geschildert wurde.

Stab:
Regie: Anthony Perkins
Drehbuch: Charles Edward Pogue
Produktion: Hilton A. Green Donald E. Zipfel
Musik: Stephen Bray Carter Burwell D. Stanton Miranda David Sanborn
Kamera: Bruce Surtees
Schnitt: David E. Blewitt

Besetzung: Diana Scarwid, Jeff Fahey, Roberta Maxwell, Lee Garlington, Robert Alan Browne, Gary Bayer, Patience Cleveland

"David Sanborn" in den Nachrichten