Davis Cup

Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herrentennis. Er wird jedes Jahr unter über hundert Nationen in Gruppen und Runden ausgespielt. Veranstalter ist die International Tennis Federation (ITF). Der vergleichbare Wettbewerb im Damentennis ist der Fed Cup.

mehr zu "Davis Cup" in der Wikipedia: Davis Cup

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fausto Gardini stirbt in Lucca. Fausto Gardini war ein italienischer Tennisspieler und mehrfacher Teilnehmer am Davis Cup.
thumbnail
Geboren: Bernard Tomic wird in Stuttgart, Deutschland geboren. Bernard Tomic ist ein australischer Tennisspieler. Er wohnt in Gold Coast, Australien. Als Junior gewann Tomic dreimal − als U12-, U14- sowie U16- Spieler − die Orange Bowl, eines der wichtigsten Juniorenturniere. Dazu gewann er mit dem australischen Team den Davis Cup für Junioren. Für besonderes Aufsehen sorgte er, als er sechzehnjährig − und damit so jung wie kein Spieler zuvor − ein Match bei den Australian Open 2009 gewann.
thumbnail
Gestorben: Adrian Quist stirbt in Sydney, New South Wales. Adrian Karl Quist war ein australischer Tennisspieler. Quist gewann insgesamt 17 Grand-Slam-Konkurrenzen (3x Einzel, 14x Doppel), und einmal den Davis Cup. Er war der einzige Tennisspieler, der vor und nach dem Zweiten Weltkrieg ein Grand-Slam-Turnier gewinnen konnte.
thumbnail
Geboren: Kenny Banzer wird in Zürich geboren. Kenny Banzer ist ein liechtensteinischer Tennisspieler. Er ist der bisher jüngste Teilnehmer des Davis Cup.
thumbnail
Gestorben: Gottfried von Cramm stirbt bei Kairo, Ägypten. Gottfried Freiherr von Cramm, auch genannt der Tennis-Baron, war ein deutscher Tennisspieler, der dem südost-niedersächsischen Adelsgeschlecht derer von Cramm entstammte. Er spielte 101 mal für Deutschland im Davis Cup und konnte dabei 82 Spiele im Einzel und Doppel gewinnen. In den 1930er Jahren war er trotz kritischer Haltung zum Nationalsozialismus ein außerordentlich populärer Sportler.

Bekannte Spieler und Spielerinnen

1936

thumbnail
Gottfried von Cramm, Davis-Cup-Spieler sowie French Open Sieger 1934 und (Harvestehuder THC)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

Erfolge > Sonstige Titel:
thumbnail
Davis Cup (Lleyton Hewitt)

1994

Größte sportliche Erfolge > Mannschaft:
thumbnail
Davis Cup-Sieger mit Schweden: 1984, 1985, 1987 (Stefan Edberg)

Mannschaftstitel

2005

thumbnail
Davis Cup mit Kroatien (Goran Ivanišević)

Sonstige Ereignisse

2009

thumbnail
Davis Cup-Finale 2000 (Palau Sant Jordi)

2004

thumbnail
Davis Cup Finale (Olympiastadion Sevilla)

Sport

2011

thumbnail
100. Tennis-Davis Cup

2010

thumbnail
5. März–5. Dezember: 99. Tennis-Davis Cup

1993

thumbnail
3. bis 5. Dezember: Deutschland (mit Michael Stich, Marc-Kevin Goellner) gewinnt das Davis-Cup-Finale gegen Australien (in Düsseldorf).

1989

thumbnail
15. bis 17. Dezember: Deutschland (mit Boris Becker, Carl-Uwe Steeb) gewinnt erneut das Davis-Cup-Finale gegen Schweden (in Stuttgart).

1988

thumbnail
16. bis 18. Dezember: Deutschland (mit Boris Becker, Carl-Uwe Steeb, Eric Jelen und Patrik Kühnen) gewinnt das Davis-Cup-Finale gegen Schweden.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Werk > Film:
thumbnail
Die Schatzinsel (Fernsehfilm) (Eddie Izzard)

"Davis Cup" in den Nachrichten